Ich arbeite bei NG

Sein Name ist Amador ... Fabio Estéban Amador. Amadors Auftrag: Archäologische Stätten so ins Bild zu setzen, „dass der Betrachter sich in die damalige Zeit zurückversetzt fühlt, und sei es viele Tausend Jahre her“. mehr...
Die
 meisten Aufnahmen von Rebecca Hale entstehen in den Studios im Hauptquartier des Magazins in Washington, D.C. Dort erdenkt die Fotografin neue Wege, abstrakte wissenschaftliche Motive in verständliche Bilder umzusetzen. mehr...
Abigail Bysshe entwirft rund um den Globus Ausstellungen für Museen, um dem Publikum nahezubringen, was Forscher der National Geographic Society entdeckt haben - und das auf ganz andere Weise als hinter den üblichen Museumsmauern. mehr...
Dass wir wissen, wie Pinguine und Wale die Welt unter Wasser sehen, verdanken wir der Leidenschaft und der Geduld von Kyler Abernathy. Er entwickelte die Crittercam. mehr...
Jeanne Modderman macht Träume wahr – von Profifotografen und solchen, die es werden wollen. Sie ist Redakteurin unserer amerikanischen Internetseite „Your Shot“. Dort werden Tag für Tag mehr als 6000 Fotos hochgeladen. mehr...
Dennis Dimick leitet das Umweltressort von NG, niemand weiß mehr über das Klima, die technologische Entwicklung und die Überlebensfragen der Menschheit als er. mehr...
Renee Braden hält die Vergangenheit lebendig. Für Feiern und Ausstellungen findet sie im Archiv von NATIONAL GEOGRAPHIC die passenden Requisiten. mehr...
Elizabeth Snodgrass ist Rechercheurin in der NATIONAL GEOGRAPHIC­-Zentrale und liefert zu zahlreichen Themen regelrechte "Magisterarbeiten“ ab. mehr...
Rebecca Martin sorgt dafür, dass junge Forscher aus aller Welt ihre Arbeit machen können - ohne sich um das Budget sorgen zu müssen. mehr...
Susan Kolodziejczyk ist Managerin für Recycling und Nachhaltigkeit und sorgt dafür, dass bei NATIONAL GEOGRAPHIC möglichst viel wiederverwertet wird - von Büchern bis hin zu Lebensmitteln. mehr...
Ameisenkolonien mit eigenem Toilettenbereich, liebestolle Pinguine...Christine Dell`Amore ist die Frau für kuriose Meldungen aus der Welt der Tiere. Auf ihrem Blog "Weird and Wild" verblüfft sie mit tierischen Neuigkeiten. mehr...
Mit Stift, Ton, Plastilin und Küchenmesser schafft Grafiker Fernando Baptista seine Werke. Und diese lassen uns Dinge entdecken, die uns selbst die besten Fotografien nicht vor Augen führen können. Zum Beispiel die Details der 38 Meter hohen Ehrensäule für den römischen Kaiser Trajan. mehr...
Kenji Yamaguchi baut Apparate, die man nicht kaufen kann – mit seiner Arbeit unterstützt der Ingenieur die NG-Fotografen bei ihrer Arbeit und hilft ihnen, bislang unvorstellbare Bilder einzufangen. mehr...
Bill Bonner hat schon Tausende Fotos begutachtet. Er ist der Archivar von National Geographic und arbeitet seit 31 Jahren in der Washingtoner Zentrale. Bonner wacht über acht Millionen Bilder. mehr...