Patagoniens Cowboys bändigen das wildeste Vieh der Welt. Doch bald braucht man sie nicht mehr. mehr...
Die Pleite der großen Autobauer hat die Metropole in die Armut gestürzt. Doch nun wird „Motown“ langsam wieder cool. Häuser sind billig und die Möglichkeiten für Gründer grenzenlos.Die Geschichte einer Stadt,die versucht, sich selbst zu retten. mehr...
Aus Marmor gemeißelt und verziert mit einem Fries von 155 kunstvoll gefertigten Szenen. Die Säule Trajans ist ein Kriegstagebuch, das sich hoch über Rom erhebt und erzählt, wie der Kaiser seinen Feind vernichtete. mehr...
Vergessene Kulturen Amerikas, verlorene Schätze Ägyptens, die Rätsel der menschlichen Frühgeschichte und die Geheimnisse antiker Völker stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Kenneth Garrett. mehr...
Globale Veränderungen und Gesundheit – das sind die Themen, die Karen Kasmauski am meisten fesseln. Inzwischen hat sie über 25 große Geschichten für NATIONAL GEOGRAPHIC fotografiert. mehr...
Er gehört zu den bedeutendsten Porträtfotografen unserer Zeit. Bekannt wurde Martin Schoeller durch seinen unverwechselbaren Stil: Mit den Close-Ups, wie Schoeller seine Porträts nennt, zeigt er die Menschen auf Augenhöhe. mehr...
Jim Richardson erklärt, wie man Wetterverhältnisse nutzt. mehr...
Die richtige Farbwahl ist das A und O beim Fotografieren. Farben haben eine starke Auswirkung auf unsere Stimmung und können bestimmte Gefühle auslösen. Hier finden Sie Tipps zur richtigen Farbwahl. mehr...
Um wirklich gute Fotos von wilden Tieren zu schießen, sollten Sie zum Experten für „Ihr“ Tier oder „Ihre“ Region werden. Was sonst noch wichtig ist, erklärt Jim Richardson in diesem Tipp. mehr...