Die Hawaiianer haben das Surfen erfunden. Heute ist der Sport zum Symbol des Widerstands geworden mehr...
Dank seines Kupferreichtums blühte im afghanischen Mes Aynak einst ein großes buddhistisches Zentrum. Nun wird die spektakuläre Anlage ausgegraben. Doch die Zeit läuft davon. Denn ein chinesisches Unternehmen will hier wieder eine Mine errichten. mehr...
Manche Orcas mögen Heringe, andere bevorzugen Robben. Jeder in der Gruppe wird satt – dafür sorgen die Tiere mit ihren ausgefeilten Jagdstrategien. mehr...
Der gebürtige Südafrikaner Brent Stirton schreckt auch vor belastenden Themen nicht zurück. Seine Reportagen über Brustkrebs bei Männern, der Jagd nach Elfenbein, über Aids und Drogenmissbrauch sind bewegend und erschreckend zugleich. mehr...
Bedrohte Kulturen, Riten, Traditionen. Amy Toensings Bilder zeigen, wie Menschen fernab der westlichen Kultur leben: Von den Eingeborenenstämme im Regenwald Papua-Neuguineas sowie den Maori in Neuseeland bis hin zu den Aborigines in Australien. mehr...
Überwältigende Farben und eindrucksvolle Portraits sind die Markenzeichen von Steve McCurry. Das beste Beispiel dafür ist das Foto des afghanischen Mädchens, das auch in Zukunft untrennbar mit NATIONAL GEOGRAPHIC verbunden sein wird. mehr...
Jim Richardson erklärt, wie man Wetterverhältnisse nutzt. mehr...
Beim Fotografieren geht es nicht immer darum, das große Ganze abzubilden. Oftmals sind die Details entscheidend: Aspekte, die wir sonst nicht wahrnehmen würden, werden in den Fokus gerichtet. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, Details besser ins rechte Licht zu rücken. mehr...
Um wirklich gute Fotos von wilden Tieren zu schießen, sollten Sie zum Experten für „Ihr“ Tier oder „Ihre“ Region werden. Was sonst noch wichtig ist, erklärt Jim Richardson in diesem Tipp. mehr...