NG kürt die besten Naturfotos des Jahres

Autor: Charlotte Harke  —  Bilder: Greg Lecoeur
SardineRun_Main

Bild oben: Sardinenschwarm vor der Küste Afrikas

Ein Unterwasser-Foto hat den diesjährigen National Geographic Nature Photographer Contest gewonnen. Das Bild zeigt einen von Delfinen und Tölpeln gejagten Sardinenschwarm an der Wild Coast von Südafrika.

Das Foto namens "Sardine Run" schoss der Franzose Greg Lecoeur im Juni 2015. Zwei Wochen lag Lecoeur auf der Lauer, bis er den Moment der Jagd einfangen konnte.

„Während der Sardinen-Wanderung an der Wild Coast in Südafrika werden Millionen von ihnen als Beute gefangen. Delfine, Meeresvögel, Haie, Wale, Pinguine und Seelöwen gehen auf die Jagd. Oft beginnen die Delfine. Sie haben eine bestimmte Technik entwickelt, um die Sardinen anzulocken und den Schwarm an die Oberfläche zu drängen“, sagt Lecouer. „In den vergangenen Jahren wurde die alljährliche Sardinenwanderung immer unvorhersehbarer - vielleicht wegen der Überfischung und des Klimawandels.“

Alle ersten drei Plätze in den Kategorien Umwelt, Action, Landschaft und Tierporträts sehen Sie hier:

  • Artikel bookmarken
  • Firefox
  • IE
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb
  • Google
Userkommentare

DISQUS ist ein Angebot von disqus.com und unabhängig von nationalgeographic.de - siehe insoweit die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

blog comments powered by Disqus