Madeira und die Azoren

Bilder: Shutterstock

Eine Insel der Wälder war Madeira (portugiesisch für "Holz") einst, und noch immer ist das portugiesische Eiland im Atlantik geprägt von ungewöhnlichen Gewächsen und verwunschener Natur. Einmalig ist der feuchte Lorbeerwald Laurisilva mit seinen moosbewachsenen Stämmen, zwischen denen meterhohe Farne wurzeln. Dieser Urwald, einst typisch für die Insel, bedeckt noch immer ein Fünftel Madeiras. Heute ist er Unesco-Weltnaturerbe und ein beliebtes Ausflugsziel.

Lorbeerbaum

Bild: Shutterstock Vergrößern

Die Lorbeerwälder Madeiras sind Weltnaturerbe.

Madeira bietet ideale Bedingungen für Wanderer: Entlang der levadas, der historischen Wasserkanäle, mit denen die Niederschläge aus dem regenreichen Norden zu den Äckern im Süden geleitet werden, kann man die ganze Insel durchstreifen. Wer auf den niedrigen Mauern der Kanäle balanciert, genießt völlig abgeschiedene Landschaften.

Informationen zu Madeiras Wanderrouten, Karten und vielem mehr, finden Sie zum Beispiel hier.

Mit carros de cesto - Korbwagen den Hang hinunter rasen? Auf Madeira gibt es viel zu entdecken:

Seite 1 von 2

(NG, Heft 02 / 2013, Seite(n) 158 bis 161)

Unendliche Straßen, unendliche Weiten und großartige Natur: In Oklahoma, Arkansas und Texas kann man den Mythos USA erleben. mehr...
Abwechslungsreiche Geschichte, vielgestaltige Landschaften und ein Tierreichtum, der seinesgleichen sucht: Wer Südafrika bereist, wird mit unvergesslichen Eindrücken belohnt. mehr...
Aus dem aktuellen Sonderheft "Wilde Alpen" präsentieren wir jeden Donnerstag eine Tour mit Wildnisfaktor: In den französischen Seealpen finden sich – nahe dem Retortenskiort Isola 2000 – karge Felslandschaften mit einer Aussicht, die vom Matterhorn bis Korsika reicht. mehr...

Extras

Bildband-Tipp: 400 Reisen, die Sie nie vergessen werden
Dieser Bildband ist die Fahrkarte für die 400 ausgefallensten, schönsten und unvergesslichsten Reisen, die unsere Welt zu bieten hat. Von den 7000 Meter hohen Bergen Kasachstans über die zentralasiatischen Steppen bis zum Baikalsee; vom Titicacasee in den Hochanden bis in den brasilianischen Regenwald... In diesem opulenten Coffee-Table-Book findet jeder seine Traumreise der Abenteurer genauso wie der Genießer, der Kulturliebhaber wie der Globetrotter. mehr...

Buch-Tipp: Wilde Wälder in Europa
69 namhafte Fotografen reisten in die Grünen Lungen Europas und kehrten mit kraftvollen Bildern und bewegenden Texten über die heimischen Wälder zurück. In "Wilde Wälder in Europa" präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC erstmals das Ergebnis des ambitionierten Projekts. Auf 240 Seiten wird die Schönheit unberührter Natur zelebriert wie ein Fest der Sinne. mehr...

  • Artikel bookmarken
  • Firefox
  • IE
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb
  • Google
Userkommentare

DISQUS ist ein Angebot von disqus.com und unabhängig von nationalgeographic.de - siehe insoweit die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

blog comments powered by Disqus