Spanien

wein

Bild: Rea/Laif Vergrößern

Im Rioja werden die Trauben noch von Hand gelesen.

Land der Trauben

­Links und rechts des Ebro in Nordspanien werden Weinliebhaber-Träume wahr: Auf 636 Quadratkilometern erstreckt sich hier das An­baugebiet Rioja, wo mehr als 20000 Winzer vor allem Rotwein produzieren. Wanderrouten führen direkt an alten Bodegas vorbei, dort können Besucher Wein verkosten. So weit, so traditionell. Mittlerweile wagt man aber auch ­Experimente: So probieren sich einige Winzer an Weinen, die als weniger gefällig, dafür aber interessanter gelten. Und im baskischen Elciego wurde nach Entwürfen des ­Architekten Frank O. Gehry ein innovativer Komplex gebaut, der neben einer Bodega auch ein Hotel beherbergt. Überzeugt wurde der Architekt übri­gens mit einem Wein aus dem Jahr 1929 – seinem Geburtsjahr.

Weitere Informationen zur Region Rioja und zum Baskenland:
www.lariojaturismo.com
www.tourismus.euskadi.net
www.winetourismspain.com

Seite 1 von 3

(NG, Heft 4 / 2012, Seite(n) 148 bis 152)

Der Ort erzählt schon die halbe Geschichte. Das hitzige Temperament Siziliens oder die coole Eleganz von Hollywood: Die überzeugende Atmosphäre eines Films entsteht erst am Drehort. Reisen Sie auf der Spur großer Kinohits. mehr...

  • Artikel bookmarken
  • Firefox
  • IE
  • del.icio.us
  • Mister Wong
  • Yahoo MyWeb
  • Google
Userkommentare

DISQUS ist ein Angebot von disqus.com und unabhängig von nationalgeographic.de - siehe insoweit die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion

blog comments powered by Disqus