Die-gaerten-der-koenigin-35909

Im Nationalpark Jardines de la Reina vor der kubanischen Küste existieren die letzten intakten Kora... mehr...

Op-bei-vollem-bewusstsein-35931

Der Glaube an Heilung kann Wunder bewirken. Ein Report über Medizintheater, religiöse Verheißung ... mehr...

Altehrwuerdiger-canyon-34912

Zwei Abenteurer durchqueren den Grand Canyon zu Fuß. Auf der gefährlichen 1000-Kilometer-Tour erle... mehr...

Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen die katholische Kirche. Ausgerechnet in einem Provinznest namens Wittenberg. Hier baute der Reformator die Universität aus und bot somit dem Zentrum des Abendlandes selbstbewusst die Stirn. mehr...
Die Zivilisation ist für viele Bewohner Sibiriens Hunderte Kilometer entfernt. Eine Klinik auf Schienen bringt wenigstens Ärzte zu ihnen. mehr...
Kraken können ihre Farbe wechseln, mit den Saugnäpfen schmecken – und einige mit ihrem Gift sogar Menschen töten. Eine Begegnung mit den Meistern der Tarnung. mehr...
Sri Lanka: Dem Frieden so fern
Sieben Jahre nach dem Ende des grausamen Bürgerkriegs will Sri Lankas Regierung endlich die gespaltene Bevölkerung einen. Aber die alten Wunden heilen nicht – solange immer noch Zehntausende Menschen verschwunden sind. mehr...
Mars: Der Wettlauf zum Roten Planeten
Der Rote Planet ist das nächste große Weltraumabenteuer der Menschheit. Aber wie realistisch ist der Plan, zum Mars zu fliegen und ihn zu besiedeln? Eine Bestandsaufnahme zwischen Science-Fiction und Wirklichkeit. mehr...
Gemeinsam mit sieben Lesern erkundeten wir beim Adventure Trip von NATIONAL GEOGRAPHIC die wunderschöne Wildnis der Nationalparks Norwegens. Und stießen an unsere Grenzen. Zum Glück. mehr...
GPS, Drohnen, DNA-Analyse: Mit neuen Methoden entschlüsseln Forscher die Geheimnisse der letzten Orang-Utans in Indonesien – und lernen dabei viel über den Ursprung der Menschheit. mehr...
Seit 2015 sind mehr als eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen, vor allem aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. Die Neuankömmlinge stellen das Land und die EU vor eine Zerreißprobe. Wir haben unseren amerikanischen Kollegen Robert Kunzig gebeten, eine Antwort auf die Frage zu finden: Schaffen wir das? mehr...
Wo ist es in unserem Land noch wild? Und was passiert dort? Eine Entdeckungsreise zwischen Wattenmeer und Alpen. mehr...
Zwei südafrikanische Wildtierzüchter wollen den Handel mit Rhinozeroshörnern legalisieren lassen. Der Plan gefährdet den Fortbestand dieser Tiere. Ein Umweltkrimi. mehr...
Die Bundesregierung will bis 2020 zwei Prozent der deutschen Staatsfläche zur Wildnis machen. Aber was heißt das überhaupt: „wild“? Statt idealtypische Biotope anzulegen, meint unser Autor, sollten wir lieber: gar nichts tun. mehr...
Ein deutscher Fotograf besucht die letzten Ureinwohner am Amazonas. Ihn treibt Neugier, Abenteuerlust und die Suche nach seiner ersten Liebe. mehr...
Gibt es eine Möglichkeit, die Fische zu retten – und die kleinen Fischer an den Küsten? mehr...
Gott hat Kap Hoorn im Zorn erschaffen, sagen die alten Seefahrer. Auch 400 Jahre nach der ersten Umfahrung ist die Reise durch die von Stürmen gepeitschte Drakestraße ein Abenteuer, das Mut erfordert – und jede Menge Geduld. mehr...
Die Reise zum Roten Planeten soll das nächste große Abenteuer werden. Die Geophysikerin Christiane Heinicke hat ein Jahr in einer simulierten Mars-Station auf Hawaii verbracht – und erzählt von Enge, Freundschaft und kostbarem Wasser. mehr...
Mit Gewalt und Diplomatie schufen die Schlangen-Könige einst das größte Reich der Maya-Kultur. Archäologen gibt die mysteriöse Dynastie noch viele Rätsel auf. Ein Politthriller vor über tausend Jahren. mehr...
Nicht nur an Kapuzen: Pelze liegen wieder im Trend. Doch noch immer leben und sterben die Tiere unter elenden Bedingungen. Was können wir dagegen tun? mehr...