Umwelt & Nachhaltigkeit

Joel Sartore will so viele Tierarten wie möglich fotografieren – ehe sie ausgestorben sind. mehr...
In der Arktis lagern nicht nur Öl und Gas, sondern auch Gold und Diamanten. Der Wettlauf um die Rohstoffe hat begonnen. mehr...
Etwa ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll. Zwei Milliarden Menschen könnten davon satt werden. mehr...
Der Mensch hat das Ökosystem der Inseln im Indischen Ozean durcheinandergebracht. Nun versucht er, wieder Ordnung zu schaffen. mehr...
Auch eine norwegische Winterexpedition zeigt: Das arktische Meereis schwindet, mit Folgen für die ganze Welt. mehr...
Mit dem Wirtschaftsboom wächst in Südostasien der Hunger nach Energie. Die Lösung sollen Staudämme am Mekong liefern – doch der Kreislauf des Lebens entlang des mächtigen Gewässers ist empfindlich. mehr...
Ein ganzes Jahr lang beobachtete der amerikanische Ökologe David G. Haskell das Leben auf einem kleinen Flecken Natur – und lernte dabei viel über sich selbst. mehr...
Die Kosten des Klimawandels steigen stetig. Nirgendwo wird die Rechnung so hoch wie in Miami. Ist die Stadt noch zu retten? mehr...
Wie der Schmuggel von Stoßzähnen Terroristen in Zentralafrika finanziert. mehr...
Er war eines der größten Binnengewässer der Erde. Doch dann nutzten die Sowjets sein Wasser für den Baumwollanbau. 50 Jahre später ist der Aralsee weitgehend ausgetrocknet. Die Geschichte einer menschengemachten Katastrophe im Zeitraffer. mehr...
Wer kalte Finger im Winter kennt, schätzt die Wärme der scheinbar magischen Knickkissen in der Hosentasche. Das Prinzip dahinter ist einfach – und brachte den Physiker Heinz-Werner Etzkorn und zwei Freunde auf eine großartige Idee. mehr...
Kohle ist der schmutzigste fossile Brennstoff, ihr Verbrauch nimmt weltweit zu – mit erschreckenden Folgen für Umwelt und Klima. mehr...
Kein Kinderspiel, sondern lebensgefährliche Knochenarbeit. In Bangladesch werden ausrangierte Ozeanriesen abgewrackt. Von Hand. mehr...
Wenn ein Anzugträger plötzlich auf allen vieren an einer Wand entlangkrabbelt, dann ist vermutlich der Akku seines Smartphones leer und der Mann auf der Suche nach einer Steckdose. Eleganter könnte er sich mit der Erfindung des österreichischen Jungunternehmers Stefan Ponsold mit Energie versorgen: über die Sunnybag. mehr...
Werden wir in Zukunft so unterwegs sein? Wie sehen unsere Städte dann aus? Ein Report über die Mobilität von morgen. mehr...
Tim Samaras wollte wissen, wie Tornados funktionieren. Seine Suche nach Antworten endete in diesem Frühjahr auf einem Feldweg in Oklahoma endete. mehr...
Die Erde erwärmt sich, der Meeresspiegel steigt, Küsten werden überflutet. Was müssen wir aufgeben, was werden – und können – wir schützen? mehr...
Tierschau oder Arche: Sollen Zoos Tiere zeigen, die wir gern sehen? Oder solche, die wir sonst bald nicht mehr sehen würden? mehr...
Gletscher schrumpfen oder wachsen eigentlich in Jahrtausenden. Heute schwinden sie vor unseren Augen. mehr...
Mit Erdgas kann man Häuser heizen. Gerät es aber in die Atmosphäre – beim „Fracking“ oder weil die Arktis taut – erwärmt es die ganze Erde. mehr...