Der Kaziranga-Nationalpark ist eines der wertvollsten Schutzgebiete Indiens für Tiger, Elefanten, Nashörner und wilde Büffel. Wenn der Monsun die Landschaft am Brahmaputra-Fluss überflutet, weichen die Tiere in bewohnte Gebiete aus. Immer wieder kommt es dann zu Konflikten mit den Menschen. mehr...

 
Lila-bemalt-22510

Elefanten werden in Indien seit je verehrt. In Jaipur gibt es sogar ein eigenes Fest für sie.... mehr...

Ng05-pdf-archiv-41-web-1116

In Kalkutta haben alle Fahrer die gleiche Strategie. Egal ob sie einen Privatwagen, Taxi, Busse, dre... mehr...

Warten-auf-das-wasser-2917

Bauern in Indien reden viel vom Wetter. Im Mai, wenn sich das Land aufheizt und die meisten Felder a... mehr...

Alle Städte Indiens sind laut, aber nirgendwo ist der Lärmpegel so hoch wie in Mumbai, dem früheren Bombay. Rund um die Uhr dröhnt der Verkehr, gellen die Autohupen. In Dharavi jedoch, einem Slum, in dem eine Million Menschen leben, ist der Lärm kein Problem. Am Abend wird es in dem Gassenlabyrinth so still wie auf einer Waldlichtung. mehr...
Indiens neue Autobahn, der Hoffnungsträger für eine Milliarde Menschen zwischen dem Arabischen Meer und dem Golf von Bengalen, führt auf ihrem Weg nach Süden auch durch Bangalore. Im Zentrum der Stadt kommt der Verkehr neben einem üppig geschmückten, 15 Meter hohen Hindutempel für kurze Zeit zum Stehen. mehr...
Diese Bilder verzaubern. Man sieht die Figur eines Mannes mit freiem Oberkörper. Er trägt eine Krone und hält eine zierliche Lotusblüte. Sein Oberkörper ist leicht gedreht, als ob er sich im Rhythmus einer Musik bewegt, die nur er hören kann. mehr...
Extras

DVD-Tipp: Majestätisches Indien
Reisen Sie durch die sagenhafte Geschichte Indiens und seiner Eroberer, die von Macht und Reichtum träumten. Erleben Sie die Sage des Gottes Krishna und ein Majestätisches Indien. mehr...