Tiere

Die ersten Tierarten, die die Erde besiedelten, besaßen weder Knochen noch Knorpel. Auch heute noch gehören über 95 Prozent aller bekannten Tierarten zu den so genannten Wirbellosen. Da das Fehlen stützender Knochen- oder Knorpelstrukturen das einzige verbindende Merkmal der Tiere dieser Klasse ist, finden sich hier sehr unterschiedliche Wesen. mehr...
Vor etwa 360 Millionen Jahren wagten einige Lebewesen als erste Wirbeltiere den Schritt an Land. Sie wurden zu den Stammvätern der Amphibien. Die Bezeichnung stammt von dem griechischen Wort amphibios und bedeutet "Wesen mit Doppelleben", was sich auf den speziellen Lebenszyklus dieser Tiere bezieht. mehr...
Reptilien entstanden höchstwahrscheinlich vor etwa 300 Millionen Jahren und blicken damit auf eine lange Entwicklungsgeschichte zurück. Auch wenn viele Tiere dieser Art wie etwa die Dinosaurier den Klimawandel vor 65 Millionen Jahren nicht überlebten, so existieren trotzdem noch heute zahlreiche Arten, die sich seit Millionen von Jahren kaum verändert haben. mehr...
Die ersten Fische entstanden wahrscheinlich vor etwa 500 Millionen Jahren. Seitdem haben sie vom Eismeer bis zu den kleinsten Tümpeln der Tropen nahezu jeden Lebensraum erobert. Heute sind über 25 000 verschiedene Fischarten bekannt, besonders in der bisher wenig erforschten Tiefsee dürften aber noch zahllose weitere Arten zu entdecken sein. mehr...
Vor mehr als 150 Millionen Jahren entstanden die ersten Vögel aus den Reptilien. Seit dem Auftreten des ältesten bekannten Urvogels, des Archaeopteryx, haben sich diese Tiere zu einer der vielseitigsten Gruppen im Tierreich entwickelt. Allen Vögeln gemeinsam sind die zu Flügeln entwickelten vorderen Gliedmaßen, das Gefieder und der Schnabel. mehr...
Säugetiere gehören zu den Wirbeltieren. Vor etwa 195 Millionen Jahren entwickelten sich die ersten echten Säugetiere auf der Erde, zunächst in Gestalt von nur wenigen Zentimeter großen, mausähnlichen Tieren. Über hundert Millionen Jahre lang besetzten diese frühen Säugetiere eine kleine ökologische Nische, bis sich die Lebensbedingungen auf der Erde radikal wandelten. mehr...
Extras

Buch-Tipp: Enzyklopädie der Tiere
Von der Evolutionsgeschichte unserer Fauna bis zu den kuriosesten Spielarten der Natur: In unserer Enzyklopädie der Tiere werden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich aufbereitet. mehr...