Vulkantourismus: Zwischen Nervenkitzel und Naturwunder

Spektakuläre Vulkanausbrüche ziehen schaulustige Besucher an Orte wie Island und Hawaii. Aber diese Abenteuer können tödlich enden, wenn man leichtsinnig wird, und drohen mitunter in Katastrophentourismus auszuarten.

Von Kunst bis Kulinarik: Bunte Eier-Traditionen aus aller Welt

Ostern ist wieder da – und überall lächeln Eier aus den Regalen oder von den Bäumen der Vorgärten. Aber woher kommt dieser Brauch?

Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021

Mehr als 340.000 Menschen haben abgestimmt. Am Ende hatte das Rotkehlchen den Schnabel vorn.
1:16

Wenn der Bär wütend wird

Ein Bär steckt in einer illegalen Falle von Wilderern fest. Aber für die Tierärzte wäre es lebensgefährlich, ihm zu nahe zu kommen.

Grund zum Aufatmen?

Viele Schadstoffe sind in Deutschland kein Thema mehr – sauber ist die Luft aber nicht.

Warum winken wir in Video Calls zum Abschied?

An die vielen Video-Konferenzen im Home Office passt sich auch unser nonverbales Verhalten an. Warum wir zum Abschied plötzlich winken und welchen entscheidenden Vorteil der virtuelle Raum bei Konflikten hat.
0:51

Weißseitendelfine machen ein Selfie

Ein Fischer wollte eigentlich Aufnahmen von Thunfischen machen. Stattdessen belagerten neugierige Weißseitendelfine seine Kamera. Szenen aus „Amazing Animal Selfies“
2:53

So kommen die Rotorblätter an ein Windrad

Höhenangst? Dann seht ihr euch dieses Video besser nicht an. In 85 Metern Höhe muss ein Ingenieur sicherstellen, dass die Arme eines Windrads korrekt montiert werden. Szenen aus „Europa von oben“.

Corona-Spürhunde: Covid-Detektoren der Zukunft

In Finnland durften sie an Flughäfen schnüffeln und auch in Hannover wurden Hunde zu Covid-Detektoren ausgebildet: Könnten bald auch deutsche Corona-Spürhunde ihren Dienst antreten?

Eine Oase in der Wüste: So funktionieren Saharagärten

Datteln, Obst und Zitrusfrüchte können auch in der Wüste gedeihen. Ein Bayreuther Wissenschaftler plant im Tschad traditionelle Saharagärten – in einer der isoliertesten Regionen der Erde. Was treibt ihn an?

Tierische Einwanderer: Waschbär, Marderhund und Mink breiten sich aus

Aus der Pelztierfarm in die Freiheit. Invasive Arten wie Waschbär, Marderhund und Mink gelangten erst durch den Menschen nach Deutschland. Wie schädlich sind sie für die heimische Natur?

Jagdtrick: Schakal macht sich „unsichtbar“

Ein Schakal geht auf Robbenjagd, aber um die wachsamen Tiere zu überlisten, muss er einen Trick anwenden. Szenen aus „Gangster Jackals“.

Unglaubliche Natur: Der Märchenwald auf Teneriffa

Im Nordosten Teneriffas liegt das Anaga-Gebirge. Hier haben sich uralte Lorbeerwälder erhalten, die an eine Fantasiewelt erinnern und von vielen seltenen Arten bewohnt sind.

Ökosystem-Katastrophe in Flüssen und Seen

Essen, Trinken, Hygiene: Wir sind auf Wasser angewiesen, aber Flüsse und Seen sind stärker geschädigt als jedes andere Ökosystem der Welt. Allein 2020 starben 16 Fischarten aus. Ist noch Zeit für eine Trendwende?

Das Geheimnis der Pfeifsprache von La Gomera

Zauber mit Pfiff: Seit Jahrhunderten kommunizieren die Bewohner von La Gomera auf eine ganz besondere Art und Weise: mit der Pfeifsprache El Silbo. Ein Besuch bei einem waschechten Silbadore.

Katharina von Bora: Die Reformation war kein Ein-Mann-Projekt

Eine entlaufene Nonne und ein exkommunizierter Mönch: Die gleichberechtigte Partnerschaft der Luthers war Zeitgenossen ein Dorn im Auge, doch sie prägte die Geschichte Europas nachhaltig.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved