Queen Victorias Neuauflage der britischen Monarchie

Als Victoria den Thron bestieg, war die britische Monarchie beim Volk extrem unbeliebt. Doch am Ende ihrer Rekordherrschaft war sie nicht nur die mächtigste Herrscherin der Welt, sondern eine populäre Trendsetterin und Kultfigur. Wie gelang dieser Imagewechsel?

Warum stranden Wale?

Von trügerischen Gezeitenmustern bis hin zu Lärmbelastung und Überfischung gibt es viele Gründe, warum Wale - manchmal zu Hunderten - plötzlich auf dem Trockenen sitzen.

Wie funktioniert Echolokation?

Von Belugas über Fledermäuse bis zu Insekten und sogar Menschen: Zahlreiche Tiere nutzen Schallwellen, um sich zu orientieren oder die nächste Mahlzeit aufzuspüren.

Warum der Mount Everest ständig seine Höhe ändert

Vor Millionen von Jahren führte der Zusammenstoß zweier Kontinentalplatten zur Entstehung des Himalaya. Die Kollision dauert bis heute an – mit Folgen.

Red Power: Amerikas indigene Stämme kämpfen bis heute um Souveränität

Gebrochene Verträge und rassistische Assimilierungspolitik unterdrückten die Kultur der Native Americans jahrhundertelang. In den Siebzigern kämpfte eine kühne – und kontroverse – Bewegung für Gerechtigkeit.

Die Wissenschaft von Star Wars

Von Darth Vaders Atemproblemen bis zum doppelten Sonnenuntergang von Tatooine inspirierte „Star Wars“ zahlreiche wissenschaftliche Studien und Erfindungen.

Win-Win-Situation: Ohne Wespe keine Feigen – so funktioniert Mutualismus

Mutualistische Symbiosen bezeichnen die Wechselbeziehung zwischen zwei Individuen, von denen beide profitieren. Im Tierreich sind sie weit verbreitet.

Vom Würmchen zum Bären: So verläuft eine Panda-Kindheit

  Bei der Geburt haben Pandas fast nichts mit ihren schwarz-weißen Artgenossen gemein. Aber die nackten, blinden Junge bleiben nicht lange so hilflos.

Von der Raupe zum Schmetterling: Metamorphose erklärt

Larve, Raupe, Nymphe und Imago: Die komplexen Transformationen vieler Insekten dienen einem cleveren Zweck.

Ammoniumnitrat-Explosion in Beirut: Wann wird der Stoff zur Gefahr?

Ein Blick in die Chemie und die Geschichte des Salzes gibt Hinweise darauf, wie es zu der Detonation in der libanesischen Hauptstadt gekommen sein könnte.

Kolonie Neufrankreich: Die Wiege des modernen Kanada

Ab dem 16. Jahrhundert suchten Pelzhändler ihr Glück in den Kolonien und schürten dort Spannungen mit den einheimischen Irokesen.

Als Atomwaffen den Lauf der Geschichte änderten

Zahlreiche Wissenschaftler bereuten später ihren Beitrag an den atomaren Massenvernichtungswaffen. Zusammen mit der Öffentlichkeit kämpften sie für ein Verbot von Atomwaffen.

Wer hat die Antarktis wirklich entdeckt?

Kommt darauf an, wen man fragt. Im 19. Jahrhundert starteten rivalisierende Expeditionen eine regelrechte Jagd nach der geheimnisvollen südlichen Landmasse.

Mit Revolver & Vision: Harriet Tubman riskierte ihr Leben für Sklaven

Sie war als „Moses“ bekannt, weil sie ihr Volk aus der Sklaverei führte. Die furchtlose Freiheitskämpferin war die wohl bedeutendste Aktivistin der Underground Railroad.

Gab es einen mittelalterlichen Orden der Assassinen?

Geschichten über heimliche Austragsmörder aus dem Nahen Osten, die im Drogenrausch töteten, sind in der Popkultur beliebt – aber wie viel ist an den Legenden über die Assassinen dran?

Ewiger Koreakrieg: Ein fataler politischer Präzedenzfall

Der Koreakrieg wurde nie offiziell beendet – aber mit seinem zweifelhaften Eingriff ebnete der damalige US-Präsident den Weg für Militäreinsätze ohne Kriegserklärung.

Geschichte der PTBS: Von der „Kriegsneurose“ zur Traumadiagnose

Seit Jahrtausenden gibt es Berichte über Symptome der posttraumatischen Belastungsstörung. Die Diagnose selbst ist aber relativ jung – und Forscher finden beständig neue Erkenntnisse.

Was „nichttödliche Waffen“ im Körper anrichten

Gummigeschosse, Tränengas und Blendgranaten, brechen Knochen, verätzen Gewebe und zerstören Trommelfelle bei falscher Handhabung. Gegen manche Auswirkungen kann man sich allerdings schützen.

Ausschlag, Hirnentzündung, Infarkte: Rätselhafte Corona-Symptome

Immer mehr sonderbare Symptome treten bei COVID-19-Patienten zutage. Während einige erwartbar waren, zerbrechen sich Forscher über andere den Kopf.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved