Wildnis zwischen Sonne und Meer: 24 Tierfotografien

Von Löwenjungen auf der Jagd bis zu Orcas in blauen Tiefen fangen Fotografen auf der ganzen Welt die tierische Vielfalt des Planeten ein.

Thursday, April 16, 2020,
Von Sarah Polger

Von abgelegenen Dschungeln bis zu gut frequentierten Nationalparks reisen Fotografen um die Welt, um die Schönheit und das Leben der wilden Tiere in unseren modernen Zeiten abzulichten. Urbane Gebiete grenzen an Naturräume, der Klimawandel verändert die gewohnte Welt um uns herum und atemberaubende Schutzgebiete bieten einer Vielzahl an Tieren eine Heimat. Aber überall tobt das Leben.

Der Artikel wurde ursprünglich in englischer Sprache auf NationalGeographic.com veröffentlicht.

 

Fotografie

Atemberaubende Aufnahmen eines jagenden Fischadlers

Der taiwanische Fotograf Chen Chenguang  hat den spektakulären Sturzflug in seinen Bildern festgehalten.

31 atemberaubende Aufnahmen von Abenteuern in Island

Diese beeindruckenden Landschaften warten nur darauf, von abenteuerlustigen Besuchern entdeckt zu werden.
Wei­ter­le­sen