2:43

Wissen kompakt: AIDS

Derzeit leben um die 37 Millionen Menschen weltweit mit AIDS. Woher kommt der HI-Virus, der diese Krankheit verursacht, und wie konnte AIDS zu einer der schlimmsten Pandemien der modernen Geschichte werden?
1:39

Kamerahalsbänder zeigen Nahrungssuche der Eisbären

Für eine Studie statteten Forscher Eisbären mit Kamerahalsbändern aus, um ihre Nahrungssuche zu dokumentieren. Dabei stellten sie fest, dass viele Bären aufgrund des schmelzenden Meereises zu viel Energie für die Jagd verbrauchen.
3:26

Wissen kompakt: Christentum

Als größte Weltreligion hat das Christentum etwa zwei Milliarden Gläubige, die den Lehren Jesus Christus folgen. Erfahrt mehr über die Ursprünge des Christentums als jüdische Sekte und jene Personen, die zur Verbreitung des Glaubens beitrugen.
4:14

Wissen kompakt: Löwen

Wie viel Fleisch fressen Löwen? Wann beginnen sie zu brüllen? Welchen Zweck erfüllt ihre Mähne? Erfahrt mehr über eines der imposanstesten Raubtiere der Erde.
1:37

Glückloses Nilkrokodil: Begegnung mit wütenden Flusspferden

Wovor sollte sich ein Nilkrokodil fürchten?
0:43

Bärtierchen: Die ‚unzerstörbarsten‘ Tiere der Erde

Bärtierchen können bis zu 30 Jahre ohne Nahrung auskommen, in Vulkanen leben und dem Vakuum des Weltalls trotzen.
7:45

Edmonds Urzeitreich: Interview mit Dino-Hunter Peter Larson

Dino-Hunter Peter Larson erklärt uns, wie man Dinosaurier findet, warum die Lance-Formation sich besonders für die Suche eignet und was sich möglicherweise in der Fundstelle des Projekts „Edmonds Urzeitreich" verbirgt. Kamera: Jonas Eiden
2:32

Wissen kompakt: Entwaldung

Wälder bedecken etwa 30 % der Erde, aber durch die Entwaldung wird dieser Lebensraum im großen Maß zerstört. Erfahrt mehr über die Ursachen, Folgen und Alternativen zur Entwaldung.
1:51

Was ist der Día de los Muertos?

Der Día de los Muertos oder Tag der Toten ist ein Festtag, der den Tod und Leben zelebriert. Die Tradition hat ihren Ursprung in Mexiko, wird aber in ganz Lateinamerika mit jeder Menge Calaveras (Schädeln) und Calacas (Skeletten) gefeiert. Wie genau entstand die Tradition und was macht sie so einzigartig?

Wissen kompakt: Schwangerschaft

Die weltweiten Traditionen und Gebräuche rund um Schwangerschaften sind vielfältig, aber der biologische Vorgang läuft im Grunde immer gleich ab. Erfahrt mehr über eine der eindrucksvollsten Leistungen, zu der der menschliche Körper imstande ist.

Edmonds Urzeitreich: Was versteinerte Pflanzenreste verraten

Paläobotaniker Prof. Dr. Dieter Uhl untersucht fossile Pflanzen, um die Umwelt der Vergangenheit zu rekonstruieren. „Man kann immer etwas Neues entdecken, was noch nie jemand vorher gesehen hat“, sagt der promovierte Diplombiologe.

Edmonds Urzeitreich: Projektleiter Philipe Havlik im Porträt

Ein versteinertes Dinosaurier-Grab reist von Wyoming nach Frankfurt, um dort öffentlich freigelegt zu werden. Der Paläontologe und Ausstellungskoordinator der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in Frankfurt, leitet das einzigartige Projekt. Kamera: Jonas Eiden
1:55

Edmonds Urzeitreich: Wie verschifft man ein Stück Dinosaurier-Friedhof?

Irgendwo im Nirgendwo der amerikanischen Prärie müssen um die 40 Tonnen an uralten Knochen und Gestein gehoben, zerteilt, verladen und verschifft werden – eine logistische Herausforderung der Extraklasse. (Kamera: Jonas Eiden)
3:52

Wissen kompakt: Fossilien

Zeitzeugen aus einer anderen Welt: Fossilien sind Fenster in die Vergangenheit, aber welche Arten von Fossilien gibt es, wie entstehen sie überhaupt und was können sie uns über die Vergangenheit unseres Planeten verraten?
3:01

Wissen kompakt: Tiger

Tiger sind ein Sinnbild für Eleganz, Kraft und die Bedeutsamkeit des Artenschutzes. Lernt fünf spannende Fakten über die gestreiften Großkatzen und erfahrt unter anderem, was es mit weißen Tigern auf sich hat und wie sich die Tiere an ein Leben am Wasser angepasst haben.