Fotograf Seite

NASA, ESA, CSA, STScI

Spektrum des Exoplaneten WASP-96b. Forschenden ist es zum ersten Mal gelungen, ein so detailliertes Spektrum mithilfe von Infrarot zu erstellen. Es wird durch Vergleiche erstellt, bei denen durch die Atmosphäre des Planeten gefiltertes Sternenlicht – das entsteht, wenn sich der Planet vor den Stern schiebt –, mit ungefiltertem Sternenlicht verglichen wird. Die daraus resultierenden Daten befinden sich im veröffentlichten Spektrum der NASA.

loading

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2021 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved