Neue Technologie wandelt Hirnaktivität in Sprache um

Eines Tages könnte die Technologie Menschen mit neurologischen Erkrankungen wieder eine Stimme geben.

Radiokarbonmethode: Wie datiert man archäologische Funde?

Seit fast 70 Jahren verfügen Forscher über ein enorm hilfreiches Datierungswerkzeug – aber es hat seine Tücken.

Erste Aufnahme von der Entstehung eines Exomonds?

Eine diffuse Staubwolke um einen weit entfernten Planeten könnte der Beginn eines neuen Mondes sein.

Wie der menschliche Penis seine Stacheln verlor

Eine DNA-Studie lieferte Einblicke in die evolutionären Veränderungen des menschlichen Genoms und Körpers.
23 fotos
Galerie: Faszinierende Fossilien: Zeitreise mit Dinosauriern in 23 Bildern
Geht in den Archiven von National Geographic auf Schatzsuche!

Der Nachthimmel im Juli 2019

Ein Monat mit Licht und Schatten: Der Saturn strahlt besonders hell, während der Mond in eine partielle Finsternis gehüllt wird.

Europas Rekordsommer häufen sich

Schon im Juni kämpft ein Kontinent mit außergewöhnlicher Hitze. Schuld ist das schmelzende Meereis in der Arktis.

Zahnwachstum & Co: Vier bizarre Einsatzmöglichkeiten für Urin

Wissenschaftler finden immer wieder neue kreative Einsatzmöglichkeiten für ein vermeintlich nutzloses Ausscheidungsprodukt.

Antarktis-Fund: Das schwerste Plesiosaurier-Fossil der Welt

Jahrelang schufteten Forscher im rauen Klima der Antarktis, bis das gewaltige Fossil ausgegraben war. Der Koloss verrät viel über das lebendige Ökosystem der späten Kreide.

Erste CRISPR-Babys könnten verminderte Lebenserwartung haben

2018 schockierte ein chinesischer Forscher die Welt mit seinem Eingriff in das Genom von zwei Babys. Die erzeugte Mutation könnte am Ende mehr schaden als nützen.

Der Nachthimmel im Juni 2019

Große und kleine Planeten geben am Nachthimmel ihr Bestes und eine Sonnenwende steht bevor.

Paradox: Pestizide können für mehr Mücken sorgen

Die lästigen Blutsauger entwickeln Resistenzen gegen die Wirkstoffe, während ihre Fressfeinde sterben.

Max-Planck-Forscher finden 18 neue Planeten in der Milchstraße

Mindestens 100 weitere Exoplaneten verbergen sich vermutlich in den Daten der Kepler-Missionen.

Wissen kompakt: Koffein

Ob Kaffee, Tee, Mate oder sogar Kakao – fast jeder nimmt täglich Koffein zu sich. Aber wie genau wirkt diese psychoaktive Substanz und ab wann droht eine Überdosis?

Wie ein Mensch: Dinosaurier lief erst auf vier, dann auf zwei Beinen

Dinosaurier wie die „Mausechsen“ zählen zu den wenigen Tieren, die im Laufe ihres Lebens ihre Gangart wechselten.

Zwischen Römern und Germanen: Das Gesicht eines Schweizers

Adelasius Elbachus lebte vor rund 1.300 Jahren in der Schweiz und fiel bei der Rekonstruktion durch ein eher ungewöhnliches Merkmal auf.