NatGeo

Wie aus der Krabbe ein Landtier wurde: Bernsteinfossil liefert neue Hinweise

Rathcroghan: Tor zur Anderswelt, Wiege von Halloween

Herbstlandschaften von oben – Ein Farbenspiel der Extraklasse

Unsere beliebtesten Videos!

2:31
Python verschlingt Springbock im Ganzen
Der besondere Aufbau seines Kiefers ermöglicht es dem Nördlichen Felsenpython, Beute zu verschlingen, die dreimal größer als sein Kopf ist – zum Beispiel einen ganzen Springbock. Szenen aus „Die gefährlichsten Raubtiere der Welt“.
)
Jetzt läuft
Python verschlingt Springbock im Ganzen
)
Tiere
Jaguar greift einen Kaiman an
)
Bizarre Abwehr – die blutige Verteidigungsstrategie der Krötenechse
)
Wissen kompakt: Vulkane
)
Wer hat Angst vorm roten Ballon?

Unsere beliebtesten Videos!

1:00
Herbst
)
Jetzt läuft
Herbst
)
Eine Bärenmutter versteht keinen Spaß
)
Echte Monster: Vampirfisch, Zombieschnecke & Co.
)
Wissenschaft
Alternde Bevölkerung
)
Wie der Webervogel sein Nest vor Einbrechern schützt

Redaktionstipps

Mysteriöse Turmschädel: DNA-Analysen liefern neue Hinweise

Ältester Lederschuh der Welt ist überraschend modern

Kräuter unterm Mikroskop: Kann man Aroma „sehen“?

Erlebnis Kanada

Erlebnis Kanada

Expeditions

REISEN MIT NATIONAL GEOGRAPHIC | Entdeckt den Unterschied!

Photo Ark

Photo Ark

Planet or Plastic?

Plastikverschmutzung ist ein Problem, das uns alle angeht.

National Geographic könnt ihr jetzt auch auf Disney+ streamen

The Mandalorian season 2
Rogue Trip
Drain the oceans
Sharks of Los tIsland
Titanic 20 Years
Giants of the Blue Sea
Jetzt streamen
NATIONAL GEOGRAPHIC MAGAZIN
November 2021
DIE GRÖSSTEN SCHÄTZE DER MENSCHHEIT
von National Geographic Magazin
Ausgrabungen in aller Welt haben unser Wissen über die Geschichte der Menschheit radikal verändert. In der aktuellen Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC zeigen wir 100 archäologische Schätze und ihre Botschaft. Z.B. die Terrakotta-Armee (Bild) um 210 v. Chr.
Bild O. Louis Mazzatenta

Unser Titelthema im November:

Die größten Schätze der Menschheit. 100 archäologische Sensationen und ihre Botschaft

 

Liebe Leserin, lieber Leser!

Ein Fund in der Hand ist der Schrecken eines jeden Archäologen. Aus der natürlichen Einbettung gerissen, verliert er an Wert. Entscheidende Fragen wird er nicht mehr klären helfen: Wie ist das Stück da hingekommen? Was liegt darunter und darüber? Könnte dort, wo es lag, mehr zu finden sein?

Allerdings kümmern sich Maulwürfe nicht um den Kontext – und haben die größten Entdeckungen meines Gartens zu verantworten: ein Stück römischen Mörtels, eine Fünf-Franc-Münze Napoleons III., das Fragment einer Keramik, die mit der Hand gefertigt sein könnte.

Von Anfang an und immer wieder, wenn ich die Stücke zur Hand nehme, stelle ich mir die Menschen dazu vor, die – Zeit und Raum durchwandernd – ihre Spuren hinterließen: Wie sie lebten, welchen Ideen sie folgten, wie sie stritten und litten, sich freuten und feierten.

Meine kleinen Objekte stehen so in nichts den größten Schätzen der Menscheit nach (ab S. 42). Die Himmelsscheibe von Nebra, Eiszeitkunst überall in Europa, die Pyramiden in Ägypten oder im Sudan, die Tempel der Maya, Ötzi. Sie werfen ein Schlaglicht auf das, was vor unserer Gegenwart war, die wir selbstbewusst als modern bezeichnen. Wie kam, dass wir wurden, wer wir sind. Wie vergangene Zivilisationen fühlten, was sie antrieb. Welche unglaubliche Vielfalt an Kulturen erblühte, bestand und verging. Was wird einst von unseren Bauwerken bleiben? Eine Schicht von wenigen Zentimetern Dicke, haben Wissenschaftler ausgerechnet.

Danke, dass Sie
NATIONAL GEOGRAPHIC lesen!

Werner Siefer

Chefredakteur NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Das Meereis schwindet. Fabrikschiffe fangen immer mehr Krill. Die Lebewesen vor der antarktischen Halbinsel sind in Gefahr – sie brauchen unseren Schutz, schreibt Helen Scales in „Eine Eiswelt vor der Schmelze“, nachzulesen in unserer November-Ausgabe.
Bild Thomas P. Peschak
UNSERE THEMEN IM NOVEMBER
Von Krisen und Sensationen

Archäologie: 100 Sensationen und ihre Botschaft

Äthiopien: Blick in ein umkämpftes Land

Antarktis: Bedrohung der Eiswelt

Heißkalt: Rauchsauna in Estland

Rasse-Lüge: Rassismus in der Forschung

NATIONAL GEOGRAPHIC TRAVELER
Winter 2021
DIE BESTEN IDEEN FÜR DEN KURZURLAUB
von National Geographic Magazin
Zum Sonnenaufgang in einem Heißluftballon zu schweben, ist die schönste und aufregendste Art, die Felsenstädte Kappadokiens anzuschauen. Mehr unvergessliche Kurzurlaube gibt es in unserer Titelstrecke zu sehen.
Bild gilitukha – stock.adobe.com

Liebe Leserin, lieber Leser!

Die Nacht verbrachte sie in einer Hütte unter sternenklarem Himmel in Costa Rica. Morgens wurde meine Kollegin Katja Heller Zeugin einer genauso großen wie stillen Geste. Aylan Morales Garro, der sie mit einem Geländewagen in sein Dorf gebracht hatte, hielt eine Zeremonie ab, in der er den Wald und den Berg um Erlaubnis bat, zu bleiben und ihn zu besuchen.

Aylan setzt sich mit seinem Vater für den Erhalt der indigenen Traditionen ein. Männer schnitzen dort sogenannte Teufelsmasken, mit denen ihre Vorfahren einst versuchten, die spanischen Eindringlinge in die Flucht zu jagen. Jedes Jahr feiern sie ein Fest, bei dem sie die Ereignisse nachspielen – mit dem Sieg auf ihrer Seite. In der Schule lehren sie die präkolumbianische Sprache Boruca, die auszusterben droht. Die Reportage (ab S. 52) zeigt uns, warum Wegfahren so wichtig ist: Es bringt uns näher heran.

Auch sonst hat diese Ausgabe einiges zu bieten. Zum Beispiel Ideen für einen Kurzurlaub übers Wochenende. Lesen Sie ab S. 24, ob Sie in den Alpen Eishöhlen erkunden, in Irland Wale beobachten, Kopenhagen mit dem Kanu erkunden... oder eine der 30 weiteren Anregungen aufgreifen möchten. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Herzlich, Ihr

Werner Siefer,

Chefredakteur NATIONAL GEOGRAPHIC TRAVELER

Video-Meeting am Strand? Nicht im Büro arbeiten kann man von überall. Wir zeigen, was bei einer Workation zu beachten ist und wie man die Chefin überzeugt.
Bild Rock and Wasp– stock.adobe.com
Unsere Themen im Traveler
VON KURZURLAUB BIS WELTREISE

33 perfekte Wochenenden: Ziele für den Kurztrip

Costa Rica: Teufelstänzer im Dschungel

Kultgetränk: Neuerfindung des Pastis

Island: Magischer Roadtrip 

Workation: Arbeit am Urlaubsziel

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved