E12
Im April 1990 wurde das Hubble-Weltraumteleskop mit der Discovery in den Weltraum geschossen und in einer Höhe von 500 - 600 km über der Erde ausgesetzt. Aus dem großen Traum der Raumfahrtforschung wurde bald jedoch ein Alptraum: Es stellte sich heraus, dass die Hauptspiegel fehlerhaft waren. Drei weitere Jahre sollte es dauern, bis eine Rettungsmission eine Reparatur durchführen konnte - mit einem atemberaubenden Ergebnis. Dies ist die Geschichte der Menschen, die das Hubble zum Erfolg führten.