E12
Animal ER gewährt einen exklusiven Einblick in den Arbeitsalltag der Gulf Coast Veterinary Specialists (GCVS), einer hochmodernen Tierklinik im texanischen Houston. Hier geht es ebenso geschäftig wie dramatisch und manchmal sogar recht blutig zu. Über 200 Tierärzte behandeln im Jahr über 50.000 Patienten. Von der Aufnahme und Anamnese über die Diagnose, Operationen und diversen weiteren Behandlungsformen bis hin zur abschließenden Entlassung und der Rückkehr ins gewohnte Umfeld begleitet die Serie unterschiedlichste Tiere. Zu den Patienten zählen Wildtiere wie Dickhornschafe, Stachelschweine, Falken und Seehunde, aber auch ganz normale Haustiere wie Hunde, Katzen und Sittiche. Sie alle werden von Dr. Beale und seinem Expertenteam fachmännisch und vor allem liebevoll versorgt. Die Klinik verfügt über einen hochmodernen, nach dem neuesten Stand der Technik eingerichteten OP-Trakt mit insgesamt fünf Operationssälen. Ständig herrscht hier Hochbetrieb: Mal führt Dr. Heidi Hottinger eine notfallmäßige Bauch-OP an einem Pudel durch, mal bringt Danielle Inman innovative Spezialtechniken bei Kreisch-Eulen oder Bartagamen zur Anwendung. Fest steht: Im "Animal ER" geht es nicht selten um Leben und Tod.