E12
Im September 2014 errang Dennis Kimetto in Berlin den Weltrekord im Marathonlauf. Sagenhafte 2:02:57 Stunden brauchte der Kenianer für die 42,195 Kilometer. Diese Marke soll nun unterboten werden - um knapp drei Minuten! Auf dem Formel 1-Kurs von Monza bei Mailand treten die Marathonläufer Lelisa Desisa, Eliud Kipchoge und Zersenay Tadese an, um die magische Grenze von 2 Stunden zu durchbrechen. Bei den Vorbereitungen des von Sportartikelhersteller Nike initiierten Projekts "Breaking2" werden sie rund um die Uhr von Wissenschaftlern betreut. Gelingt es einem der Athleten, das Unmögliche zu schaffen?