National Geographic Wild

Notruf Hund - Einsatz für Cesar

E12
Cesar Millans neue Mission lautet: "Der gesellschaftsfähige Hund". Er widmet sich besonders harten Fällen von Hunden, die eine ganze Gemeinschaft aufmischen, sei es eine Großfamilie oder die gesamte Nachbarschaft.Wie gewohnt geht es beim "Hundeflüsterer" darum, Hunde richtig zu erziehen, sie nach traumatischen Erlebnissen in Familien zu integrieren und den Menschen zu zeigen, wie man richtig mit Hunden umgeht - diesmal kümmert er sich um hilfsbedürftige Vierbeiner in einem ganz normalen Wohnviertel. Sonst muss man sehr reich sein, um Millan anzuheuern. In jeder Episode der neuen Doku-Serie werden zwei Fälle behandelt. Zunächst trifft sich Cesar Millan mit der Person, die sich mit dem Hilferuf an ihn gewendet hat, um einen ersten Überblick über die Lage zu erhalten.Dann er sieht sich die Verhaltensauffälligkeiten der "Problem-Vierbeiner" an, beobachtet aber auch, was die Hundehalter eventuell falsch machen. Die meisten Fälle versucht Millan, gleich vor Ort zu lösen. Einige Hunde muss er aber erst einmal in sein "Dog Psychology Center" mitnehmen. Egal ob es sich um einen verwöhnten Chihuahua handelt, der die Familie, in der er lebt, terrorisiert, oder um einen aggressiven Mischlingshund, der die ganze Nachbarschaft in Angst versetzt - Cesar Millan kümmert sich mit seiner beispiellosen Kompetenz und Erfahrung um den verstörten Hund. Mit seinen einzigartigen Methoden sorgt er dafür, dass die Hunde ihr emotionales Gleichgewicht zurückgewinnen und in der Gemeinschaft, in der sie leben, wieder Frieden herrscht.

Uhr Notruf Hund - Einsatz für Cesar