E12A20
Wenn Jäger zu Gejagten werden, demonstriert die Natur, dass im Kreislauf des Lebens selbst der stärkste und wendigste Räuber nicht vor dem Untergang gefeit ist. Das gilt auch für Haie, die zwar selten, dafür aber auf umso beeindruckendere Weise von den unterschiedlichsten Feinden angegriffen werden. Warum dies so ist, erklären Experten anhand von spektakulärem Bildmaterial, das von unerschrockenen Fotografen, aber auch von Zufallszeugen stammt. Ob mit Klauen, Tentakeln oder spitzen Zähnen: Überall auf der Welt greifen andere Tiere Haie an.