E12

Nur rund 900 Kilometer liegt die russische Inselgruppe Franz-Josef-Land vom Nordpol entfernt. Sie gehört zu den lebensfeindlichsten Regionen der Erde, doch der Forscher Dr. Enric Sala und eine international besetzte Gruppe von Wissenschaftlern und Abenteurern reisen genau hierher. Gemeinsam mit russischen Kollegen wollen sie die Auswirkungen des Klimawandels auf diese scheinbar unberührte Wildnis untersuchen. Dabei müssen sie sich zahlreichen Herausforderungen stellen, darunter Tauchgänge bei Wassertemperaturen unter null Grad, hungrige Eisbären und gigantische Eisberge.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved