E12A20
Wenn die Regenzeit im Nxai-Pan-Nationalpark von Botswana endet, beginnt für viele Tiere die Hölle auf Erden. Die ausgetrockneten Seen hinterlassen nichts als Staub und Sand. Zwei Löwenmännchen allerdings sind selbst unter diesen Bedingungen listige Komplizen im Spiel ums Leben. Die Regentschaft über ihr treues Rudel und weites Territorium überdauert bereits ein ganzes Jahrzehnt. Doch inzwischen im höheren Alter, bekommen sie die Trockenperiode diesmal besonders hart zu spüren. Schaffen es die Wüstenlöwen trotzdem, ihre Herrschaft aufrechtzuerhalten - oder haben sie ausgedient?