Fotograf Seite

Tino Soranio

Pizzabäcker, im italienischen „Pizzaioli“, schieben Pizza in einen Holzofen in Neapel. Was den meisten von uns heute als Pizza bekannt ist, entstand in Neapel. Dort wurde das lokale Gericht im 19. Jahrhundert nach einem Besuch von Königin Margarethe von Italien und König Umberto I populär. Heute verleihen sowohl die Königin als auch die Region zwei bekannten Pizzen ihre Namen: Margherita und Napoletana.

loading

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2021 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved