STROHHALM,
WECHSEL DICH!

Hilf mit, die Erde sauber zu halten, in dem du auf Einwegprodukte aus Plastik verzichtest. Plastikstrohhalme werden bei Aufräumarbeiten am Strand häufig gefunden. Sie können Tiere verletzen, die diese Halme für Futter halten. Stelle einen Strohhalm aus Papier statt aus Plastik her!

Hier findest du coole NatGeo Kids Strohhalm Muster online!
Hol dir deine Muster

DAS BRAUCHST DU

  • Buntes Papier oder ausgedruckte NatGeo Kids Strohlam Muster

  • Papier

  • Schere

  • Ungiftigen Klebstoff

  • Essstäbchen

  • Einmachglas

  • Paraffinwachs

  • Großen Kochtopf

  • Papiertuch

1

Drucke die Strohhalm-Muster aus und schneide sie aus.

2

Trage auf der Seite ohne Muster eine lange Klebstoff-Bahn auf.

3

Lege ein Essstäbchen flach auf das Papier auf dem Tisch. Rolle dann das Papier um das Stäbchen, bis es ganz verhüllt ist. Pass auf, dass der Kleber auf dem Papier nicht an das Essstäbchen kommt!

4

Warte zehn Minuten, damit der Klebstoff trocknen kann. Ziehe anschließend das Stäbchen aus der Papierröhre

5

Schneide die Röhre an beiden Enden gleichmäßig ab.

6

Gib das Wachs in das Glas und bring es zum Schmelzen, indem du das Glas in einem Topf mit warmem Wasser auf den Herd stellst.

7

Halte die Papierröhre in das geschmolzene Wachs – immer abwechselnd eine Hälfte. Wische danach das Röhrchen mit einem Papiertuch ab, um überschüssiges Wachs zu entfernen.

8

Lasse die Strohhalme etwa zehn Minuten lang trocknen, bevor du sie benutzt.

PLANETSCHÜTZER-TIPP:
Diese Strohhalme aus Papier halten nur etwa einen Tag lang. Frag deine Eltern, ob sie dir wiederverwendbare Strohhalme aus Bambus, Metall, Glas oder Silikon kaufen – die kannst du dein Leben lang verwenden!