Motiviere deine Freunde!

Du möchtest, dass das Plastikproblem schnell gelöst wird? Dann bitte Geschäfte und Regierungen, dich dabei zu unterstützen.

1

Gibt es in deinem Lieblingslokal oder deiner Lieblingseisdiele Strohhalme oder Löffel aus Plastik? Dann schnappe dir einen Erwachsenen und sprecht diese Geschäfte an: Fragt sie, ob sie nicht lieber auf Alternativen aus Papier oder Pflanzenstoffe zurückgreifen wollen.

2

In deinem Ort liegt Plastikmüll herum? Dann melde das dem Bürgermeister! Vielleicht nimmt die Verwaltung den Müll dann genauer unter die Lupe – und ändert Gesetze, um das Problem schnell zu lösen.

3

Schicke Essensverpackungen aus Plastik an den Hersteller zurück und bitte ihn, das Verpackungsmaterial zu ändern.

4

Frage deine/n Lehrer/in, ob ihr in eurer Klasse ein Plastik-Projekt starten könntet. Schreibt dabei zuerst auf, wie viel Plastik deine Klassenkameraden und du jede Woche wegwerfen. Sprecht dann darüber, wie ihr die Müllmenge verringern könnt.

5

Schreibe einen Brief, eine Postkarte oder schicke ein Bild an die örtliche Verwaltung oder sogar an die Bundeskanzlerin und bitte sie darum, etwas gegen die Verschmutzung durch Plastik zu unternehmen.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved