Fotograf Seite

James L. Stanfield

Pariser Pyramiden-Kontroverse Die von Ieoh Ming Pei entworfene Glaspyramide im Innenhof des Louvre in Paris, die heute der Haupteingang zu dem weltberühmten Museum ist, wurde 1989 eröffnet. Obwohl der damalige Direktor des Louvre sich mit dem Neubau zufrieden zeigte, bemängelten Kritiker, dass sich das Bauwerk nicht in die historische Pariser Architektur einfügen würde, und bezeichneten es als „Gewächshaus“ und „Käseglocke“. Schon vor Beginn der Baumaßnahmen hatte die französische Zeitung “Le Monde“ dem Architekten vorgeworfen, er würde mit seinem Entwurf den Innenhof des Louvre in eine „Erweiterung Disneylands“ verwandeln. Photograph by James L. Stanfield, National Geographic

loading

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2021 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved