Reise und Abenteuer

21 Bilder der schönsten UNESCO-Welterbestätten in China

Das gewaltige Land hat eine Vielzahl an Naturwundern und kulturellen Schätzen zu bieten. Donnerstag, 9 November

Von National Geographic

 

Nach Italien gibt es in keinem anderen Land auf der Welt so viele UNESCO-Welterbestätten wie in China. Die 50 Stätten werden aufgrund ihres „kulturellen und natürlichen Erbes“ gewürdigt, das „von außergewöhnlichem Wert für die Menschheit“ ist. Unter ihnen befinden sich Paläste auf Berggipfeln, Schutzgebiete für den Großen Panda und traditionelle Dörfer, die Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen.

Die berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie die Chinesische Mauer und die Terrakotta-Soldaten des Kaisers Qin sind sicher jedem bekannt. Aber das riesige Land hat einen großen Reichtum an Welterbestätten zu bieten, der nur darauf wartet, erkundet zu werden.

Wei­ter­le­sen