Fotografie

Die spektakulärsten Astronomie-Fotos 2018

Von fremdartigen Landschaften in Utah bis zu Detailaufnahmen der Sonnenoberfläche verbildlichen diese Fotos die Schönheit unseres geheimnisvollen Universums.Dienstag, 13. November 2018

Von Catherine Zuckerman
In Moab im US-Bundesstaat Utah steht ein Fotograf auf einem Felsen. Am Nachthimmel sind der Mond, …
Galerie ansehen

Eine atemberaubende Aufnahme des Nachthimmels kann selbst einen erschöpften Geist wieder faszinieren und beleben. Sie kann Galaxien, Meteore und fremdartige Lichter offenbaren. Aber für solch kunstvolle Bilder ist einiges an Geschick und Können erforderlich – und oft auch ein bisschen Glück. Das Wetter muss ebenso passen wie die Kameraeinstellungen. Ein Stativ ist unverzichtbar. Geduld und Übung sind der Schlüssel zu unvergesslichen Fotos.

Wenn die Sterne dann richtig stehen, entlocken die Fotografen dem vermeintlich dunklen Nachthimmel seine strahlenden Geheimnisse.

 Der Artikel wurde ursprünglich in englischer Sprache auf NationalGeographic.com veröffentlicht.

Wei­ter­le­sen