Wissenschaft

Katies neues Gesicht

Die Film-Dokumentation von National Geographic zeigt die beeindruckende Geschichte von Katie Stubblefield, der jüngsten Patientin einer Gesichts-Transplantation.Friday, August 31, 2018

Von National Geographic

Wir brauchen unser Gesicht, um zu sprechen, uns auszudrücken und Emotionen zu zeigen. Was würden wir tun ohne dieses Gesicht, das Zentrum unserer Identität ist und uns erst zum Menschen macht?

Die NATIONAL GEOGRAPHIC Geschichte „The Story of a Face“ handelt von einem medizinischen Wunder und bewegenden Schicksal.

Die Film-Dokumentation zeigt die beeindruckende Geschichte von Katie Stubblefield, der jüngsten Patientin einer Gesichts-Transplantation. Die NATIONAL GEOGRAPHIC Autoren und Fotografen verbrachten über drei Jahre lang Hunderte Stunden mit Katie, ihrer Familie, Ärzten und Pflegern. Sie begleiten Katie vor und während der Operation in der Cleveland Clinic im US-Bundesstaat Ohio und dokumentierten die 31-stündige Prozedur in der Katie das Spender-Gesicht transplantiert wurde. Nie zuvor haben Reporter die Transplantation eines Gesichtes so intensiv begleiten und das medizinische Wunder dieser heiklen Operation im Detail verfolgen können.

Es sind zwei bewegende Schicksale die in der Geschichte aufeinander treffen. Das von Katie Stubblefield, die mit 21 Jahren als jüngste Patientin ein neues Gesicht transplantiert bekommt. Und das von Sandra Bennington, die sich dazu entschließt das Gesicht ihrer verstorbenen Enkelin als Organspende freizugeben. Eine medizinische Meisterleistung und eine zweite Chance für Katie Stubblefield.

Der vollständige Artikel „The Story of a Face” erscheint in der September-Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC, die ab dem 24.08. im Handel und online unter http://shop.nationalgeographic.de erhältlich ist.

Wei­ter­le­sen