Alternde Bevölkerun

Sponsor Inhalt

Warum gute Gesundheit mehr bedeutet als nur ein langes Leben

Von all den Dingen, die du im Alter erwartet hättest, stand ein striktes Fitnessprogramm wohl nicht besonders weit oben auf der Liste. Aber du weißt, dass es dir nicht nur dabei hilft, länger zu leben, sondern auch gesünder.
Sponsor Inhalt

Gesund altern: Fünf chronische Krankheiten, die es zu besiegen gilt

Die weltweite durchschnittliche Lebenserwartung liegt mittlerweile bei 72 Jahren, aber viele Menschen könnten im Alter an einer oder gar mehreren chronischen Erkrankungen leiden.

Landwirtschaft

Sponsor Inhalt

Zukunft des Agrarwesens: Wie werden 10 Mrd. Menschen satt?

Seit Anbeginn der Zivilisation ist das Wachstum unserer Spezies vom Ackerbau abhängig, der uns mit Nahrung versorgt. Während der letzten 70 Jahre hat sich die Weltbevölkerung verdreifacht und sie wird noch weiter steigen.
Sponsor Inhalt

Essen für 10 Milliarden: Wie können wir unbrauchbares Land nutzen?

Ein Hamburger Royal TS besteht aus Fleisch, Weizen und Gemüse – wobei Fleisch mit Abstand den Hauptanteil ausmacht. Die USA haben beim Fleisch mit durchschnittlich 322 Gramm pro Tag den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch weltweit.
Sponsor Inhalt

Die Zukunft der Nutztierhaltung

Die Zucht von Nutztieren zur Fleischerzeugung bringt ein paar komplexe Fragestellungen mit sich. Ihre Vielseitigkeit macht diese Tiere zu einem zentralen Faktor für das Überleben von Millionen von Menschen, die in ländlichen Gebieten leben.

Frauengesundheit

Sponsor Inhalt

Diese Auswirkungen hat das Geschlecht auf die Gesundheit

Das Geschlecht einer Person kann anfälliger für einige Krankheiten machen und außerdem das Ausmaß dieser Erkrankungen und die Reaktionen des Körpers auf Medikamente bestimmen.
Sponsor Inhalt

Die Geburtsstunde der Verhütungsmittel

Jedes Jahr gibt es weltweit mehr als 200 Millionen Schwangerschaften, von denen mehr als 40 Prozent ungewollt sind. Nach rund 100 Jahren großer Fortschritte in Sachen Verhütung können ungewollte Schwangerschaften immer zuverlässiger verhindert werden.

Lebenserwartung

Sponsor Inhalt

Genomforschung: Revolution in der Medizin?

Fast jeder kennt es: Man hat rasende Kopfschmerzen und man bekommt eine Schmerztablette angeboten. Dazu gibt es das Versprechen, dass sie bei demjenigen „absolut immer“ wirken. Man selbst spürt von besagter Wirkung jedoch gar nichts. Medikamente werden von unterschiedlichen Menschen unterschiedlich aufgenommen und die Forschung versteht immer mehr den Mechanismus dahinter. Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass er in unseren Genen liegt.
Sponsor Inhalt

Kann Zelltherapie die komplexesten Krankheiten besiegen?

Etwa 7.000 Krankheiten gelten als unheilbar, für sie gibt es bislang keine Behandlungsmethode. Daher widmet sich die moderne Medizin, der Ursachenforschung und somit den elementarsten Bausteinen des menschlichen Körpers.

Gesundheit-Ernährun

Sponsor Inhalt

Besser Denken: Wie Nahrung unser Gehirn beeinflusst

Der menschliche Körper benötigt Nahrungsfette. Sie geben uns Energie und unterstützen das Zellwachstum. Überschüssiges Fett, das dafür nicht gebraucht wird, kann jedoch gesundheitliche Probleme verursachen.
Sponsor Inhalt

Das Leben ist süß – Zucker und seine Folgen

Was wir jeden Tag essen hat einen Einfluss auf unsere Gesundheit und die unserer Umwelt. Doch amerikanische Kinder essen häufiger Pommes Frites als Gemüse.

Ergänzungen

Sponsor Inhalt

Sonne tanken: Die Geschichte des Vitamin D

Nach einem langen, kalten Winter sind die ersten Anzeichen für den nahenden Frühling mehr als willkommen. Dunkle Wolken lösen sich auf, der graue Himmel wird blau und die Sonne zeigt sich mit mehr Kraft. Vielleicht ist es ein Urinstinkt, der uns dazu treibt, in kurzen Hosen und T-Shirt nach draußen zu gehen. Wir genießen den Sonnenschein und die warmen Strahlen auf unserer Haut fühlen sich nicht nur gut an, sie tun uns auch gut. Unsere Körper nehmen ultraviolettes Licht in einem einzigartigen chemischen Prozess auf, um das lebensnotwendige Vitamin D herzustellen.

Big Data

Sponsor Inhalt

Wer profitiert von Big Data?

Als das menschliche Genom zum ersten Mal sequenziert wurde, waren bis zu diesem Zeitpunkt 3 Milliarden US-Dollar in dieses Forschungsprojekt geflossen. Heutzutage kostet das Ganze weniger als 2.000 Dollar und kann in einem Tag erledigt werden.