Buchtipp | Unsere Galaxis

Eine faszinierende Reise durch die Milchstraße

Veröffentlicht am 6. Nov. 2020, 16:21 MEZ

„Als Astronaut bekam ich die Gelegenheit, die Reihe von Errungenschaften des Homo sapiens fortzuschreiben, als ich das Raumschiff verließ und einen Weltraumspaziergang machte. Während ich die Erde umkreiste, kamen unser Heimatplanet, die Farben der Ozeane und die vertrauten Formen der Kontinente unweigerlich in meinen Blick. Aber als ich mich umsah und nach oben schaute, erstarrte ich wirklich vor Ehrfurcht. Plötzlich war ich in allen Dimensionen von einer bodenlosen samtigen Schwärze umhüllt, einer Ewigkeit, die so tief und greifbar war, dass ich das Gefühl hatte, ich könnte die Hand ausstrecken und sie irgendwie berühren. Die Milchstraße wirkte auf mich wie ein vertrauter Fluss, und alle Sterne, die wir je gesehen haben, umgaben mich. Ich fühlte mich sowohl als Winzling wie auch als Riese – verschwindend klein, verglichen mit der Galaxie, aber immens groß im Gefühl, sie so privilegiert auf diese neue Art und Weise erleben zu dürfen. Es schien, als könnte ich einen verstohlenen Blick auf etwas riskieren, was wir kaum verstehen. Ich blickte durch mein Visier in die Zukunft, stellvertretend für alle, die mir vorangegangen waren. Wir alle sind Forscher, und Forschung geht ganz einfach. Man muss nur nach oben schauen. Die Galaxie erwartet uns.“ – Oberst Chris Hadfield, Astronaut und ehemaliger Kommandant der Internationalen Raumstation ISS

So habt ihr unser Universum noch nie gesehen. Atemberaubende Bilder zeigen unsere Heimatgalaxie, die Milchstraße, so detailreich und eindrücklich, wie nie zuvor. Spektakuläre Fotografien und Illustrationen entführen euch auf eine visuelle Reise durch unseren Kosmos: von unserem Sonnensystem zu schwarzen Löchern, der Geburt von Sternen und dem Leuchten von Supernovas bis hin in zu Exoplaneten, einem der neuesten Gebiete der Forschung. Detaillierte Karten und atemberaubende Fotos und Illustrationen von aktuellen Weltraummissionen visualisieren die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Hier geht's direkt zum Buch: Unsere Galaxis: Eine faszinierende Reise durch die Michstraße 

 

Islands Nachthimmel: Dem Weltraum so nah wie möglich

„Das ist fast so, als würde der Weltraum zu einem kommen“, erzählt ein Fotograf über die Polarlichter am Himmel über der fremdartigen Landschaft.
Wei­ter­le­sen