MARS: Die zweite Staffel

Das bildstarke Doku-Drama begleitet eine Gruppe mutiger Männer und Frauen, die den roten Planeten vor Ort erkunden. Jetzt geht „MARS“ in die zweite Runde ...Freitag, 26. Oktober 2018

Von National Geographic
MARS: Die zweite Staffel

2016 verkündete Barack Obama: Die USA arbeiten ernsthaft daran, spätestens in den 2030er Jahren Menschen zum Mars zu befördern und sicher wieder zurückzuholen. Im gleichen Jahr startete National Geographic die Eventserie „MARS“. Das bildstarke Doku-Drama begleitet eine Gruppe mutiger Männer und Frauen, die den roten Planeten vor Ort erkunden. Jetzt geht „MARS“ in die zweite Runde. 

Die Umwandlung des lebensfeindlichen Mars in eine von Menschen bewohnbare Umgebung dürfte nach heutigem Stand der Wissenschaft dauern. Der Aufwand wäre in der Tat enorm, schließlich geht es darum, die Atmosphäre unseres Nachbarplaneten zu verdichten und die Durchschnittstemperatur so weit zu erhöhen, dass wieder flüssiges Wasser entstehen kann. Dies wäre eine wichtige Voraussetzung, um Ökosysteme aus Mikroorganismen und höher entwickelten Pflanzen- und Tierarten nachhaltig anzusiedeln.

In der zweiten Staffel der von Ron Howard und Brian Grazer entwickelten Serie „MARS“ hat die erste Phase dieses Prozes­ses bereits begonnen. Für ein Team von sechs Astronauten ist der rote Planet nun schon seit neun Jahren die neue Hei­mat. Jetzt sorgt die Ankunft weiterer Bewohner für Konflikte. Weitere spannende Details rund um die neue Staffel findet ihr hier.

Ab April können Staffel 1 & 2 per Video-on-Demand bei folgenden Anbietern eurer Wahl abgerufen werden:

Vodafone

Unitymedia

Deutsche Telekom

Sky Ticket

Sky Go

 

Wei­ter­le­sen