TierReich: Besondere Schnappschüsse der NatGeo-Fotografen

Mittendrin im Hai-Fressrausch oder auf Erkundungstour in Maya-Tempeln, um fleischfressende Fledermäuse abzulichten – die National Geographic-Fotografen erleben vieles, aber keine Langeweile.

Veröffentlicht am 1. Dez. 2020, 15:09 MEZ

Dutzende von Riffhaien jagen in den Tiefen des Südpazifiks nach Beute, und zwei Pumas stehen auf einer dramatischen Klippe in Chile. Um diese und andere Aufnahmen einzufangen, sind Fotografen von National Geographic hoch geklettert und tief getaucht – manchmal ohne Schutzausrüstung. Schließlich ist es schwierig, aus einem Käfig heraus eine spontane Aufnahme von einem Hai im Fressrausch zu machen.

Selbst nach mehr als 100 Jahren der Naturfotografie für National Geographic fangen unsere Tierfotografen die Lebewesen unseres Planeten noch immer auf eine Weise ein, wie sie noch nie zuvor gesehen wurden. Evgenia Arbugajewa verbrachte einige Zeit in Indonesien, um lebhafte Fotos von der dunklen Seite des Schmetterlingshandels zu machen. Anand Verma wagte sich in einen alten Mayatempel, um fleischfressende Fledermäuse zu fotografieren.

Ein großer Fokus der Galerie liegt auf bedrohten Vögeln wie den Albatrossen der subantarktischen Marion-Insel, die von Thomas Peschak blutig und halb zerfressen fotografiert wurden. Unsere Bilder zeigte auch die Vögel, die trotz aller Widrigkeiten gedeihen, beispielsweise die Sturmtaucher und Pinguine, die auf den Falklandinseln im Südatlantik von Paul Nicklen eingefangen wurden.

Charlie Hamilton James fotografierte einen Star namens Arnie, der einen Faible für Mozart hat. Er lichtete auch die schwierigste Aufnahme seiner gesamten Karriere ab: einen skurrilen amerikanischen Vogel namens Beifußhuhn, den er schließlich in einer eiskalten Morgendämmerung festhielt, als ein riesiges Tal in Wyoming im Sonnenaufgang golden leuchtete. „Es brauchte fünf Wochen, eine Menge Kaffee und einen Haufen Ausrüstung“, sagt Hamilton James.

Der Artikel wurde ursprünglich in englischer Sprache auf NationalGeographic.com veröffentlicht.

Fotografie

Wei­ter­le­sen

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved