Fotograf Seite

Jason Edwards

Wenn es darum geht, in einem einzigen Flug eine große Entfernung zurückzulegen, liegt die Pfuhlschnepfe ganz vorne. Diese Küstenvögel migrieren jeden Herbst von der nördlichen zur südlichen Hemisphäre und fliegen im Frühjahr wieder zurück. Dabei legen sie auf einem einzigen Flug regelmäßig über 9.600 Kilometer zurück. Im November 2022 zeichnete ein Team von Wissenschaftlern den längsten bekannten ununterbrochenen Flug eines Vogels auf. Sie bestätigten, dass eine vier Monate alte Pfuhlschnepfe in 11 Tagen erstaunliche 13.559 Kilometer geflogen war, als sie im Oktober ihr Brutgebiet in Alaska verließ, um der Sommersonne ins australische Tasmanien zu folgen.

loading

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2024 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved