Earth Day

National Geographic präsentiert

JANE GOODALL: Hoffnung

Begleitet Jane Goodall bei ihrer Reise um die Welt und ihrem Engagement für den Schutz des Planeten und seiner Tierwelt.


Jane Goodall: La gran esperanza

Das große Doku-Special widmet sich der weltberühmten Ikone Dr. Jane Goodall, die seit über 40 Jahren mit innovativen Ansätzen erfolgreich für Umweltschutz, Tierwohl und Artenschutz kämpft.

TV-PREMIERE: JANE GOODAL: HOFFNUNG

Am 22. April um 21:00 Uhr auf

Gesamtes Programm zum Earth Day

EARTH DAY

Die magischen Gesichter der Erde in 43 Fotos

Immer gleich, und doch immer wieder neu: In diesen Aufnahmen glänzen Wüsten, Meere, Tundren und Wälder aus ganz neuen Perspektiven.

Klimawandel beeinflusst das Wetter seit 2012 jeden Tag

2012 geborene Kinder haben bisher keinen einzigen Tag ohne den Einfluss des Klimawandels erlebt.

4 Fitness-Trends, die auch den Planeten in Form bringen

Keine Lust auf ein anonymes Laufband im Fitnesstudio? Dann sind diese umweltbewussten Sportarten eine sinnvolle Alternative.

Klimaschutz: Wie wir schädliche Emissionen kompensieren können

Flugreisen, Autofahren, Fleischkonsum: Der moderne Lebensstil ist oft schlecht für Klima und Umwelt. Nicht immer ist es möglich, Emissionen zu vermeiden. Doch es gibt Wege, den persönlichen CO2-Ausstoß auszugleichen.

National Geographic & EARTH DAY

Seit mehr als 130 Jahren zeigt National Geographic die Wunder der Erde und finanziert Projekte zu ihrer Erforschung und ihrem Schutz.

In den letzten fünf Jahren hat die National Geographic Society wegweisende, innovative und transformative Projekte von mehr als 700 Menschen aus Europa und Afrika gefördert.

Diesen April feiern wir den 50. Earth Day – und hoffen, dass wir damit jeden dazu inspirieren können, gemeinsam mit uns etwas Gutes für den Planeten zu tun.


Ameer Abdulla

Ameer Abdulla

Ägypten

Lucy Hawkes

Lucy Hawkes

Großbritannien

Annette Fayet

Annette Fayet

Frankreich

Giovanni Chimenti

Giovanni Chimenti

Italien

Ignacio Jiménez

Ignacio Jiménez

Spanien

Martina Panisi

Martina Panisi

Portugal

Barbara Klump

Barbara Klump

Deutschland

MONAT DER ERDE AUF

National Geographic könnt ihr jetzt auch auf Disney+ streamen

Alt Poster
Alt Poster
Alt Poster
Alt Poster
Alt Poster
Alt Poster
Jetzt streamen
reisen mit national geographic

ENTDECKEN. VERSTEHEN. BEWAHREN.

REISEN MIT NATIONAL GEOGRAPHIC


NATIONAL GEOGRAPHIC-MAGAZIN
April 2020
Wir retten die Welt
von National Geographic-Magazin
Der Fotograf Edward Burtynsky dokumentiert für sein multimediales Anthropocene Project die zerstörerischen Einwirkungen des Menschen auf die Natur. 400 Meter unter den Meeresboden haben Bohrer schneckenförmige Muster in den Kalistein gefräst.
Bild National Geographic-Magazin 4/2020

Das Schicksal unseres Planeten hängt davon ab, was die Menschheit in den nächsten 50 Jahren tun wird. In dieser Sonderausgabe des National Geographic Magazins betrachten wir die Schäden an unserer Welt, die wir nicht wieder beheben können. Aber wir sehen uns auch an, was wir noch retten können – und wir liefern das Wissen, das nötig ist, um die Zukunft zu verändern.

Diesen April liegt die Zukunft des Planeten in euren Händen. Verpasst nicht die Sonderausgabe des National Geographic Magazins.
Bild National Geographic-Magazin 4/2020