Das Geheimnis der Hundertjährigen: Wie man besonders alt wird

Gesunde Menschen über 100 Jahren teilen spezifische Persönlichkeitsmerkmale. Das haben Forschende aus Spanien nun herausgefunden. Um welche Eigenschaften es sich handelt – und ob sie tatsächlich ausschlaggebend für ein langes Leben sind.

Von Insa Germerott
Veröffentlicht am 1. Dez. 2023, 15:13 MEZ
Eine alte Frau legt ihr Kinn auf ihre überkreuzten Armen am Tisch und lächelt in die ...

Wie schafft man es, gesund und glücklich alt zu werden? Spanische Forschende haben 19 Hundertjährige befragt – und Antworten gefunden. 

Foto von De Visu / Adobe Stock

Die Lebenserwartung der Menschen hat sich in den letzten 150 Jahren beinahe verdoppelt. Wurde man um 1881 noch durchschnittlich zwischen 35,6 und 38,5 Jahre alt, liegt die durchschnittliche Lebenserwartung in Deutschland nach Angaben des Statistischen Bundesamts heute bei 78,3 Jahren für Männer und 83,2 Jahren für Frauen. 

Viele Menschen werden sogar besonders alt: Laut der Statistikplattform Statista erreichten 24.848 Personen in Deutschland im Jahr 2022 ein Alter von 100 Jahren oder mehr. Was ist das Geheimnis dieser Menschen? Sind es ihre Gene, positive Umwelteinflüssen oder eine gute Ernährung, die sie so alt werden lassen – oder spielen auch bestimmte Persönlichkeitseigenschaften eine Rolle?

Erinnerungen aus einem langen Leben 

Diese Frage stellte sich auch ein spanisches Forschungsteam der Universidad Complutense Madrid. Um herauszufinden, ob gesunde Hundertjährige über ähnliche psychologische Ressourcen oder positive Persönlichkeitsmerkmale verfügen, führten die Forschenden umfassende Interviews mit 19 Personen im Alter zwischen 100 und 107 Jahren – darunter 14 Frauen und 5 Männer. In den Gesprächen erzählten die Befragten aus ihren autobiografischen Erinnerungen.

Die Ergebnisse der Studie, die in der Zeitschrift Journal of Happiness Studies veröffentlicht wurden, deckt sich mit Erkenntnissen aus der Glücksforschung. Zum Beispiel profitieren auch die Hundertjährigen von positiv empfundenen sozialen Beziehungen. Insgesamt konnte das spanische Forschungsteam acht Persönlichkeitsmerkmale feststellen, die alle Hundertjährigen gemeinsam hatten. Sind diese der Schlüssel zu einem langen, glücklichen Leben?

Lebensfrohe und soziale Menschen leben länger

Eines der wichtigsten gemeinsamen Persönlichkeitsmerkmale ist der Studie zufolge Vitalität: „Die befragten Hundertjährigen sind stark mit dem Leben verbunden – sie existieren nicht nur, sondern haben offensichtlich auch einen großen Lebenswillen.“ Alle Befragten seien auch in ihrem hohen Alter noch körperlich und geistig aktiv und hätten schon immer stark am gesellschaftlichen Leben teilgenommen. 

Die Ergebnisse zeigen außerdem, dass alle an der Studie beteiligten Hundertjährigen ihr Leben lang Freude an sozialer Interaktion empfunden haben. „Sie sind sozial, hilfsbereit und altruistisch und pflegen herzliche Verbindungen zu ihren Familien, ihren Freund*innen und Pflegepersonen“, heißt es in der Studie. 

Engagiert und selbstbestimmt durchs Leben

Darüber hinaus zeichneten sich die Studienteilnehmer*innen durch ein hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Ehrlichkeit und Durchhaltevermögen aus. In ihrem Berufsleben waren sie zum Beispiel hochgeschätzte Mitarbeitende.

In ihrem bisherigen Leben – und auch heute noch – agierten alle Befragten selbstbestimmt und unabhängig. Eine 102 Jahre alte Frau erzählte im Interview: „Als mein Ehemann krank wurde, übernahm ich die Verantwortung für alles. Ich habe [seine] Firma übernommen und mich um alles gekümmert.“

Galerie: Bringt mich zu euren Alten

Spaß am Lernen verlängert die Lebensdauer

Auch intellektuell haben die Hundertjährigen laut den Forschenden einiges gemeinsam. Alle hätten beispielsweise Freude am lebenslangen Lernen, viele seien sehr belesen und besäßen eine große Buchsammlung. Außerdem seien alle Hundertjährigen neugierig und auf der Suche nach neuen Herausforderungen. „Ich habe angefangen mit einer Freundin zu reisen, als mein Mann gestorben ist. Damals war ich fast 80 Jahre alt, wir sind jedes Jahr an einen anderen Ort gefahren“, so eine Studienteilnehmerin.

Alle befragten Hundertjährigen zeichneten sich durch ihre Intelligenz aus, die die Forschenden weder an ihrem Bildungsabschluss noch an dem von ihnen ausgeübten Beruf festmachten, sondern daran, wie sie ihr Leben meisterten. „Sie sind Autodidakten, Problemlöser, sie nehmen Herausforderungen an, obwohl sie dafür nicht ausgebildet sind und haben damit Erfolg“, heißt es in der Studie.

Gefestigte Psyche und positive Grundeinstellung

Zudem ähneln sich die psychologischen Ressourcen der Studienteilnehmer*innen, zu denen eine positive Grundeinstellung, allgemeine Zufriedenheit und Resilienz zählen. Die Hundertjährigen waren nicht durchgehend optimistisch, aber sie empfanden eine generelle Dankbarkeit für das Leben und für die gesammelten Erfahrungen. 

Der Glücksatlas
Die Kulturen der Welt haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was es bedeutet, glücklich zu sein. Findet heraus, wie Glück gemessen wird.

Den Widrigkeiten des Lebens boten sie immer wieder erfolgreich die Stirn und ließen sich nie unterkriegen. Eine 100-jährige Frau berichtete im Interview: „Im Angesicht der Tiefen des Lebens habe ich nie aufgegeben, ich habe immer weitergemacht – so gut ich konnte.“

Garantieren die Persönlichkeitsmerkmale ein hohes Alter?

Ob die erforschten Persönlichkeitsmerkmale das Leben allgemein verlängern können, muss in weiteren Studien untersucht werden. Klar ist aber: Sie können einen Beitrag dazu leisten, gesund und zufrieden ein höheres Alter zu erreichen. Wichtig ist der Studie zufolge jedoch, dass die Eigenschaften nicht erst im Rentenalter angeeignet werden, sondern vom Jugendalter an vorhanden sind.

loading

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2024 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved