Erfolg beim Artenschutz: Riesenpanda in China nicht mehr gefährdet

Die Population der wilden Pandabären in China erholt sich seit Jahren. Doch während Wildhüter alles für den Schutz des schwarzweißen Nationaltiers tun, wächst in den Wäldern eine neue Bedrohung heran.
1:16

Wenn der Bär wütend wird

Ein Bär steckt in einer illegalen Falle von Wilderern fest. Aber für die Tierärzte wäre es lebensgefährlich, ihm zu nahe zu kommen.

Vom Würmchen zum Bären: So verläuft eine Panda-Kindheit

  Bei der Geburt haben Pandas fast nichts mit ihren schwarz-weißen Artgenossen gemein. Aber die nackten, blinden Junge bleiben nicht lange so hilflos.

Kanadas fotogene Tierwelt

Federn, Fell und Fischschuppen: Die Tierwelt des nordamerikanischen Landes ist ebenso vielfältig wie seine Landschaften.

China gründet 10 neue Nationalparks für neues Artenschutzkonzept

Ein neues System soll Tieren und Menschen zugutekommen – aber das Abwägen zwischen Naturschutz und Tourismus birgt viele Herausforderungen.

Mei Xiang ist wieder Panda-Mama: Warum Pandazucht so schwierig ist

Das blinde, nackte Jungtier ist völlig hilflos und vollständig von seiner Mutter abhängig. Die Pfleger helfen, wo sie können – und überwachen die Pandas rund um die Uhr.

Alaskas blaue Bären blicken in eine ungewisse Zukunft

Die geheimnisvollen Gletscherbären sind ebenso schön wie selten. Aber ihr ohnehin kleiner Lebensraum droht sich für immer zu verändern.

Ein Leben mit den tödlichsten Bären der Welt

Lippenbären fressen am liebsten Termiten – aber wenn sie erschrecken, greifen sie sofort an. Im dicht besiedelten Indien ist die Gefahr für viele Menschen Alltag.

Menschen oder Eis: Was besiegelte das Schicksal der Höhlenbären?

Eine umfangreiche DNA-Analyse gewährt Einblicke in die Geschichte und den Niedergang der großen Säuger, mit denen unsere Vorfahren ihren Lebensraum teilten.

Müttermomente aus dem Tierreich

Von Flusspferden über Wallabys bis zu Falken sind tierische Mütter so unterschiedlich wir ihr Nachwuchs. Viele von ihnen einst jedoch etwas: Sie geben alles für ihre Kinder.

Klimaschutz: Darum sind viele Aktivisten so jung

Die Jugend der Welt ist mit Klimakatastrophen aufgewachsen. Sie haben Angst und wollen keine Kinder. Deshalb stehen sie jetzt auf und fordern Veränderung. Unter ihnen finden sich auch viele Deutsche.

Bipolare Mythen: Am Südpol gibt’s keine Pinguine

… und am Nordpol auch nicht. Dafür beherrschen Mücken die Eiswüste der Antarktis.
1:39

Kamerahalsbänder zeigen Nahrungssuche der Eisbären

Für eine Studie statteten Forscher Eisbären mit Kamerahalsbändern aus, um ihre Nahrungssuche zu dokumentieren. Dabei stellten sie fest, dass viele Bären aufgrund des schmelzenden Meereises zu viel Energie für die Jagd verbrauchen.
3:32

Wissen kompakt: Bären

Bären zählen zu den imposantesten Tieren der Welt. Aber wie viele Arten gibt es, wo leben sie und welche Rolle spielen sie in der Geschichte des Menschen?

Europas Bären: Rückkehr mit Hindernissen

Nach Wolf und Luchs etabliert sich auch der Braunbär wieder in Mitteleuropa. Ob die großen Tiere langfristig Teil der Ökosysteme bleiben werden, hängt vom Menschen ab.

Galerie: Bärenbrüder

In unserer Galerie versammeln sie sich alle: Braunbären, Eisbären, Kodiakbären, Grizzlybären

Bärenbrüder: Braunbär und Eisbär

In unserer Galerie versammeln sie sich alle: Braunbären, Eisbären, Kodiakbären, Grizzlybären
Tiere

Malaienbären ahmen Gesichtsausdrücke so gut nach wie Menschen

Die kleinsten Bären sind Einzelgänger, überraschen aber mit einer komplexen sozialen Fähigkeit.  

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved