Exotisch schlafen

Die spektakulärsten Hotels und Unterkünfte weltweit: Wir zeigen fünf Highlights (und noch mehr in der Juli 2021-Ausgabe des NATIONAL GEOGRAPHIC TRAVELER Magazins!)

Auf den Spuren von Irlands legendärer Piratenkönigin

Irland feiert 100 Jahre Unabhängigkeit – und widmet seiner berühmtesten Rebellin Grace O’Malley einen Touristenpfad.

So wollen Einheimische Italiens Wildblumenpracht vor Touristen schützen

La fiorita ist eines der spektakulärsten Naturschauspiele Europas, aber langsam wird es bei blumenpflückenden Touristen zu beliebt.

Wo sich Schottlands Feen und Kriegerköniginnen verstecken

Jahrhundertelang prägten Mythen und Legenden die Isle of Skye. Dieses reiche Erbe zeigt sich auch heute noch in der Landschaft und den Leuten der Insel.

Geheimtipp Oplontis: Die römische Luxus-Villa am Vesuv

Sie hat die besterhaltenen Fresken des alten Römischen Reichs – trotzdem fristet die Villa, die beim Ausbruch des Vesuv verschüttet wurde, ein Dasein im Schatten von Pompeji und Herculaneum.

Sattelrobben ohne Eis: Eine ganze Generation verendet am Strand

Weil der Sankt-Lorenz-Golf keine stabile Eisdecke ausgebildet hat, tummeln sich nun zahllose neugeborene Sattelrobben an einem verschneiten Strand. Für die Jungtiere ein Todesurteil, befürchten Experten.

Das Geheimnis der Pfeifsprache von La Gomera

Zauber mit Pfiff: Seit Jahrhunderten kommunizieren die Bewohner von La Gomera auf eine ganz besondere Art und Weise: mit der Pfeifsprache El Silbo. Ein Besuch bei einem waschechten Silbadore.

Costa Rica: Das Paradies kehrt zurück

Die Osa-Halbinsel gilt als Musterbeispiel für den Naturschutz. Aber der schwächelnde Tourismus stellt Costa Rica auf eine harte Probe.

Venedigs Löwenmäuler: So denunzierten die Menschen der Renaissance

Handelskonflikte, Steuerbeschwerden, Umweltverschmutzung.  Die venezianischen bocche di leone schluckten eine Menge Kritik – und stärkten so die Republik Venedig.

Jesus: Wer war er wirklich?

Gottes Sohn, religiöser Reformer oder der größte literarische Schwindel der Geschichte. Im Heiligen Land kommen Archäologen der historischen Figur Jesus immer mehr auf die Spur.

Türkische Oase: Am Strand der Schildkröten

Im Schatten der Bettenburgen am Golf von Antalya versteckt sich eine kleine Oase: Çıralı. Seine Ursprünglichkeit verdankt das Dorf einer bedrohten Tierart.

Drusen, heilige Berge und biblische Täler: der Fernwanderweg Yam le Yam in Israel

Wer auf Israels Fernwanderweg Yam le Yam zwischen Mittelmeer und dem See Genezareth unterwegs ist, macht eine Zeitreise in biblische Täler, auf heilige Berge, zu Relikten der Kreuzzüge – und in abgelegene Drusendörfer.

BEST OF THE WORLD 2021

Heute träumen, später reisen: 24 inspirierende Orte 

Hexenjagd-Tourismus: Zwischen Kommerz und Gedenken

Was in Europa und Amerika ein tragisches Kapitel der Geschichte ist, ist in vielen Ländern noch heute Realität: Hexenverfolgung. Wie kann ein touristisches Gedenken gelingen?

Auf dünnem Eis: Besuch bei Québecs Sattelrobben

Auf der dünnen Eisdecke kann schon ein Sturm den Tod für eine ganze Generation an Sattelrobben bedeuten. Die Tiere kämpfen an der Front des Klimawandels ums Überleben.

Die mystische Welt des Kornkreis-Tourismus

Für einige sind sie Zeichen außerirdischer Besucher oder mystischer Kräfte, für andere sind sie einfach Kunst: Kornkreise. Die englische Grafschaft Wiltshire ist mittlerweile das Zentrum einer zutiefst zerstrittenen Subkultur.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved