Rettung der Ruhe: Wie Lärm unsere Lebensqualität bedroht

Richtig still ist es eigentlich nie: Was die permanente Alltagsgeräuschkulisse mit Körper und Geist macht, warum wir Stille so schlecht aushalten und beim nächsten Waldspaziergang besser zuhören sollten.

Wie funktioniert Echolokation?

Von Belugas über Fledermäuse bis zu Insekten und sogar Menschen: Zahlreiche Tiere nutzen Schallwellen, um sich zu orientieren oder die nächste Mahlzeit aufzuspüren.

Hören ohne Ohren - ganz normal für diese Spinnen

Großaugenspinnen können mit ihren Beinen eine überraschende Bandbreite an Geräuschen wahrnehmen. Diese Fähigkeit ist bei vielen anderen Spinnenarten bislang unbekannt.
0:53

Tropf, tropf: Forscher erklären nervtötendes Geräusch

Eines der lästigsten Geräusche der Welt hat endlich eine Erklärung.

Zurück zur Schallplatte? So nachhaltig ist Musikstreaming

Download statt Tonträger: Ist die neue Art Musik zu konsumieren umweltfreundlich oder war früher alles besser?

Galerie: Die größten Ohren der Welt

Von kleinen Käfern bis zu riesigen Elefanten – für viele Tiere sind große Ohren eine perfekte Anpassungsstrategie an ihre heiße Lebensumgebung oder zur Unterstützung bei der Nahrungssuche.

Lauschangriff: Die größten Ohren der Welt

Die Ohren der Riesenohr-Springmaus bemessen zwei Drittel ihrer Körperlänge.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved