Kinder von Tschernobyl-Überlebenden haben keine erhöhte Mutationsrate

Die größte und fortschrittlichste Studie dieser Art liefert neue Details darüber, wie genau sich der nukleare Fallout in Tschernobyl auf die Entstehung bestimmter Krebsarten auswirkte.

Doch kein Bär: Knochenfund aus Alaska stammt vom ältesten Hund Amerikas

Schon lange rätseln Archäologen darüber, wie und wann die ersten Menschen und ihre Hunde nach Amerika kamen. Ein Knochenfund liefert nun Hinweise auf die Route der frühen Einwanderer.

Klonen für den Artenschutz: Mehr Vielfalt für den Schwarzfußiltis

Seit Jahrzehnten versuchen Forscher, den Schwarzfußiltis vor dem Aussterben zu retten, doch Inzucht wird dabei ein zunehmendes Problem. Der geklonte Iltis Elizabeth Ann soll helfen.

Älteste DNA der Welt aus einem Mammutzahn sequenziert

Das genetische Material stellte nicht nur einen neuen Rekord auf, sondern hielt auch eine Überraschung über die Evolution der Mammuts bereit.

Ferndiagnose: Was verrät die DNA eines ermordeten französischen Revolutionärs?

Jean Paul Marat wurde 1793 in seiner Badewanne erstochen. Seine Schwester bewahrte eine Zeitung auf, auf die sein Blut spritzte – und moderne Wissenschaftler untersuchten das Beweisstück.

Anomale Fellfarben verheißen nichts Gutes für die Zukunft der Zebras

Durch die Fragmentierung ihres Lebensraums kommt es bei Steppenzebras immer häufiger zu Inzucht. Das gefährdet die Gesundheit der gesamten Art.

„Schattenwolf“ im neuen Pelz: Der Eiszeitjäger überrascht Forscher

Das Erbgut des ausgestorbenen Canis dirus offenbart, dass er einem heutigen Wolf zwar ähnlichsah, aber nicht eng mit ihm verwandt war.

Woher kommen die neuen Corona-Varianten?

Einige Wissenschaftler vermuten, dass lange Krankheitsverläufe dem Virus erlauben, sich über ausgedehnte Zeiträume hinweg zu replizieren und außerdem einige der neuen Behandlungsmethoden Mutationen unterstützen.

Gesichtskrebs bei Beutelteufeln scheint abzunehmen

Jahrzehntelang dezimierte die grausige Krankheit die Bestände der Tasmanischen Teufel stark. Nun scheint die Infektionsrate zu sinken.

Seltener weißer Puma gibt Wissenschaft Rätsel auf

Ausnahmen bestätigen die Regel: Anders als viele andere Raubkatzen gibt es bei Pumas wenig Farbvariation im Fell, sie sind immer grau oder braun. Fast immer.

Genforschung: Sind Fledermaus-Superkräfte bald auf den Menschen übertragbar?

Batman für Alle? Fledermäuse haben zahlreiche einzigartige Fähigkeiten. Forscher konnten nun die verantwortlichen Genome entschlüsseln. Im Bezug auf Viren und langsames Altern könnten die Erkenntnisse auch für den Menschen von Bedeutung sein. 

Ikone des Artensterbens: Forscher wollen Wandertaube wiederbeleben

Einst verdunkelten gewaltige Schwärme von Wandertauben den Himmel. Durch Entwaldung und Jagd wurde die Art binnen weniger Jahrzehnte ausgerottet.

Wer sind die Iren? DNA-Atlas zeigt die Genetik des Landes

Von modernen Gesundheitsrisiken bis zu Wikinger-Vorfahren offenbart das Projekt ein paar genetische Überraschungen.

DNA-Studie zu den Wurzeln der Wikinger: Weder blond noch skandinavisch

442 Skelette offenbaren: Die Wikinger waren ein bunter Haufen ohne einheitliche Ethnie oder Nation. Ihr Zusammenhalt musste sich daher aus anderen Faktoren speisen.

Mutierte Honigbiene ist männlich und weiblich zugleich

Zusätzlich zu ihrem Gynandromorphismus weist die Biene eine seltene Farbmutation auf – eine Kombination, die so schnell nicht wieder auftreten wird.

Polynesien & Amerika: Kontakt lange vor Ankunft der Europäer

Tausende Kilometer offenen Meeres trennten die Ureinwohner Amerikas und Polynesiens. Trotzdem pflegten sie schon Jahrhunderte vor Kolumbus Kontakt.

Niedlich & todkrank: Bulldoggen gehen am Rassestandard zugrunde

Schon 2017 zeigte eine Analyse, dass Englische Bulldoggen eine besorgniserregend geringe genetische Vielfalt aufweisen.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved