Guter Riecher: Hunde können Coronaviren erschnüffeln

Hunde können riechen, ob ein Mensch einen zu niedrigen Blutzucker hat oder sich ein Krampfanfall anbahnt. Die Riechspezialisten, auch Makrosmaten genannt, können sogar Krebs erschnüffeln. Jetzt sollen sie lernen, auch das Coronavirus aufzuspüren.

Rätsel der altägyptischen Kopfkegel endlich gelöst

Jahrzehntelang spekulierten Archäologen über die Bedeutung und den Zweck der seltsamen Kopfkegel, die auf künstlerischen Darstellungen zu sehen sind. Dann fand ein Team endlich die zwei ersten bekannten physischen Kegel auf einem Friedhof in Armana.

Kräuter unterm Mikroskop: Kann man Aroma „sehen“?

Rosmarin, Lavendel und Basilikum wirken auf Makroaufnahmen wie außerirdische Landschaften. Eine Entdeckungsreise in die Welt der Düfte und des Geschmacks.

Diese Vögel produzieren ihr eigenes Zitrus-Parfum

Neue Forschungen haben ergeben, dass die attraktivsten Schopfalken große Federhauben haben und nach Zitrone riechen.
1:30

Riechen durch die Haut statt durch die Nase?

Unsere Nase ist nicht das einzige Organ, das Gerüche wahrnehmen kann. Unsere Haut kann das auch.

Das skurrile Leben des Sternmulls

Dreißig Jahre Forschung offenbaren, wie merkwürdig das unterirdisch lebende Tierchen mit der seltsamen Nase ist.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved