Der Appetit auf Oktopus: Wäre die Zucht der Tiere ethisch?

Die beliebten Weichtiere sind hochintelligent – und gelten als Delikatesse. In einer neuen Debatte stehen sich Artenschutz und die Ethik der Massentierhaltung gegenüber.
5:22

Wissen kompakt: Das Alte Rom

Mehr als ein Jahrtausend lang behauptete sich das Alte Rom als eine Zivilisation, die sich konstant weiterentwickelte. Das gewaltige Reich blühte unter diversen Innovationen auf und integrierte seine vielfältigen eroberten Kulturen. Denn viele Dinge, die heute als typisch römisch gelten, stammen von Völkern, die Rom erobert hat, darunter auch Latein und Gladiatorenkämpfe.

Wie ernähren wir die Welt, ohne den Planeten zu zerstören?

Bis 2050 könnte die Erde 10 Mrd. Bewohner haben. Es gibt Möglichkeiten, um all diese Menschen nachhaltig zu ernähren.

Peru: Alte Ruinen helfen beim Kampf gegen Wassermangel

Die Aufarbeitung eines 1.400 Jahre alten, genialen Kanalsystems in den Anden über Lima könnte in der Trockenzeit für mehr Wasser sorgen.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved