Geheimtipp Oplontis: Die römische Luxus-Villa am Vesuv

Sie hat die besterhaltenen Fresken des alten Römischen Reichs – trotzdem fristet die Villa, die beim Ausbruch des Vesuv verschüttet wurde, ein Dasein im Schatten von Pompeji und Herculaneum.

Venedigs Löwenmäuler: So denunzierten die Menschen der Renaissance

Handelskonflikte, Steuerbeschwerden, Umweltverschmutzung.  Die venezianischen bocche di leone schluckten eine Menge Kritik – und stärkten so die Republik Venedig.

Universalmensch: Was machte Leonardo da Vinci zum Genie?

Kleiner Tipp: Die Frage danach, wie die Zunge eines Spechts aussieht, ist Teil der Antwort.

Begegnungen mit den Tieren in Italiens ältestem Nationalpark

Der Fotograf Stefano Unterthiner verfolgt im Nationalpark Gran Paradiso einen besonderen Ansatz: Er zeigt sich den Tieren ganz offen – und schafft so intime Porträts.

Delfinpersönlichkeiten: Von Draufgängern und Mauerblümchen

Zum ersten Mal konnte ein Forscher belegen, dass wilde Delfine unterschiedliche Persönlichkeiten haben – die ihnen beim Überleben helfen könnten.

Kann Tourismus Italiens sterbende Stadt retten?

Zentimeter um Zentimeter stürzt Civita di Bagnoregio in den Abgrund. Nur noch sieben Menschen leben dort. Plötzlich entwickelt sich der Ort zum Besuchermagnet.

Einzigartiger Fund: Vesuv-Hitze schmolz Gehirn zu Glas

Als im Jahr 79 heiße vulkanische Wolken über die antike Stadt Herculaneum hinwegrollten, erlitt einer der Stadtbewohner ein einzigartiges Schicksal.

Sizilianische Geheimnisse

Die Insel ist das Erbe vieler Kulturen. Und einer skrupellosen Bauwirtschaft zum Trotz pflegt sie noch immer ihre herrliche Mischung aus Schönheit und Verfall.

Attilas Hunnen: Wer waren die Reiternomaden aus dem Osten?

Die Hunnen plünderten sich durch Europa und wurden für den Niedergang des Römischen Reiches mitverantwortlich gemacht.

„Die Malerei Leonardo da Vincis ist weiblich“

500 Jahre nach seinem Tod beleuchtet die Kunsthistorikerin Kia Vahland eine bisher erstaunlich wenig beachtete Seite des großen Künstlers.

Der Mann mit den Schlüsseln zum Vatikan

Jeden Morgen öffnet Gianni Crea die Türen zur Geschichte.

Größtes Blauwalfossil der Welt spaltet die Forschergemeinde

Die Meeresriesen sind schon seit Jahrmillionen in den Ozeanen zu Hause. Aber noch herrscht Uneinigkeit darüber, wann und wie sie so stattliche Größen erreichten.

Fido verewigt: Hunde in der Kunst des Altertums

Schon vor Jahrtausenden hielten Menschen ihre vierbeinigen Wegbegleiter in Bildern und Statuen fest, die von der großen Wertschätzung für die treuen Tiere zeugen.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved