Menschen verändern die Ökosysteme schon länger und dramatischer als gedacht

Eine Studie alter Pollen zeigt, dass Jahrtausende menschlicher Aktivitäten die Ökosysteme der Erde ebenso schnell verändert haben wie das Ende der Eiszeit.

Warum wackelt der Wackelwald?

In Oberschwaben wackelt bei jedem Schritt ein ganzer Wald. Das Waldphänomen hat seinen Ursprung in der letzten Eiszeit.

Die Hyänen der Arktis waren mächtige Jäger

Die prähistorischen Beutegreifer hatten womöglich zottiges Fell, das seine Farbe wechselte, und jagten Mammuts und Karibus.

Alaskas blaue Bären blicken in eine ungewisse Zukunft

Die geheimnisvollen Gletscherbären sind ebenso schön wie selten. Aber ihr ohnehin kleiner Lebensraum droht sich für immer zu verändern.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved