Wo sich Schottlands Feen und Kriegerköniginnen verstecken

Jahrhundertelang prägten Mythen und Legenden die Isle of Skye. Dieses reiche Erbe zeigt sich auch heute noch in der Landschaft und den Leuten der Insel.

Vulkantourismus: Zwischen Nervenkitzel und Naturwunder

Spektakuläre Vulkanausbrüche ziehen schaulustige Besucher an Orte wie Island und Hawaii. Aber diese Abenteuer können tödlich enden, wenn man leichtsinnig wird, und drohen mitunter in Katastrophentourismus auszuarten.

Vulkanausbruch auf Island: Das ist vielleicht erst der Anfang

Die erste Eruption auf der Reykjanes-Halbinsel seit etwa 800 Jahren wird voraussichtlich keine Bevölkerungszentren bedrohen. Aber zahlreiche weitere könnten folgen – und bieten eine Gelegenheit, die geologischen Geheimnisse der Region zu erforschen.

Der Amazonas stößt nun mehr Treibhausgase aus, als er absorbiert

Die weitreichenden Eingriffe in das komplexe Waldsystem scheinen ihren Tribut zu fordern: Die Fähigkeit des artenreichsten Dschungels der Welt, Treibhausgase zu speichern, wurde stark dezimiert.

Galerie: Ein Märchenwald, in dem alles möglich ist

Die Fotografin Ellie Woods nutzt den Wald als Leinwand, um das magische Gefühl der grenzenlosen Möglichkeiten aus ihrer Kindheit einzufangen.

Ein Märchenwald, in dem alles möglich ist

Die Fotografin Ellie Woods nutzt den Wald als Leinwand, um das magische Gefühl der grenzenlosen Möglichkeiten aus ihrer Kindheit einzufangen.

3.500 km über Flüsse und Berge: Luchswanderungen geben Rätsel auf

Die Luchse der Arktis legen gewaltige Entfernungen zurück – obwohl es ihnen an Platz und Nahrung nicht mangelt. Der Grund für diese langen Reisen: unbekannt.

Eine Oase in der Wüste: So funktionieren Saharagärten

Datteln, Obst und Zitrusfrüchte können auch in der Wüste gedeihen. Ein Bayreuther Wissenschaftler plant im Tschad traditionelle Saharagärten – in einer der isoliertesten Regionen der Erde. Was treibt ihn an?

Das Geheimnis der Pfeifsprache von La Gomera

Zauber mit Pfiff: Seit Jahrhunderten kommunizieren die Bewohner von La Gomera auf eine ganz besondere Art und Weise: mit der Pfeifsprache El Silbo. Ein Besuch bei einem waschechten Silbadore.

Es ist noch nicht zu spät, um die größte Eule der Welt zu retten

Der Riesen-Fischuhu lebt in den alten Primärwäldern im Osten Russlands, doch seine Lebensweise wird durch Holzernte und Klimawandel gefährdet.

Riskante Überlebensstrategie: Hitzetorpor bei Fledermäusen

Tropische Fledermäuse haben eine Überlebensstrategie gegen die immer heißer werdenden Temperaturen entwickelt: Sie versetzen ihre Körper vorübergehend in eine Art Energiespar-Modus.

Schnell erklärt: vulkanische Blitze

Brechen Vulkane aus, zünden manchmal Tausende Blitze. Forscher können das Rätsel um vulkanische Blitze jetzt besser erklären. 

Warum wackelt der Wackelwald?

In Oberschwaben wackelt bei jedem Schritt ein ganzer Wald. Das Waldphänomen hat seinen Ursprung in der letzten Eiszeit.

Haareis: Seltenes Naturphänomen im Winterwald

Das bizarre Gebilde erinnert an Zuckerwatte. Was steckt hinter den dünnen Eishaaren und wo kann man dem Naturkunstwerk begegnen?

Differenzierter Blick auf das Insektensterben: Es gibt Hoffnung

Insekten sind vielen lästig – aber für den Planeten sind sie unersetzbar. Auch wenn für etliche Arten die Prognose düster ist, kann jeder etwas tun, um zu helfen.

Darf man Schnee essen?

Winter is coming - und mit ihm hoffentlich der Schnee. Wer sich die zarten Flöckchen auf der Zunge zergehen lassen will, sollte ein paar Dinge beachten.

Nur 30 Tiere übrig – wie eine Brücke diese Primaten vor dem Aussterben bewahren soll

Eine von Menschen angebrachte Brücke aus Seilen soll den extrem gefährdeten Hainan-Schopfgibbons beim Überleben und Fortpflanzen helfen. Eine langfristige Lösung sei dies jedoch nicht, warnen Tierschützer.

Hopfen: grünes Gold vom Bodensee

Die nützlichen Eigenschaften des Hopfens für die Bierproduktion sind seit dem Mittelalter bekannt. Doch nach Tettnang kam er erst 1844. Bis heute ist beim Anbau viel Handarbeit nötig.

Warum der Mount Everest ständig seine Höhe ändert

Vor Millionen von Jahren führte der Zusammenstoß zweier Kontinentalplatten zur Entstehung des Himalaya. Die Kollision dauert bis heute an – mit Folgen.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved