3.500 km über Flüsse und Berge: Luchswanderungen geben Rätsel auf

Die Luchse der Arktis legen gewaltige Entfernungen zurück – obwohl es ihnen an Platz und Nahrung nicht mangelt. Der Grund für diese langen Reisen: unbekannt.

Lauschangriff: Die größten Ohren der Welt

Die Ohren der Riesenohr-Springmaus bemessen zwei Drittel ihrer Körperlänge.

Hohe Kunst: Wie Tiere in extremen Bergregionen überleben

Die Landschaft ist schroff und steil, Nahrung ist rar – und doch haben sich zahlreiche Tiere auf das Leben in dieser Landschaft angepasst. 

Kamerafalle offenbart: Hasen sind Fleischfresser und Kannibalen

Im kanadischen Yukon machen die kleinen Tiere auch vor Kadavern großer Raubtiere nicht Halt.
1:04

Kamerafalle: Schneeschuhhasen fressen Fleisch

Bilder aus Kamerafallen im kanadischen Yukon zeigen, dass Schneeschuhhasen im Winter durchaus Fleisch fressen - selbst das ihrer Artgenossen.
1:01

Seltene Aufnahmen von Ili-Pfeifhasen

Das ist ein Ili-Pfeifhase. Das kleine Säugetier wohnt in Bergregionen und hat ein Teddygesicht.

Ihr Lebensraum schwindet: Feldhasen in Not

Besonders die intensive Landwirtschaft macht den Feldhasen in Deutschland zu schaffen. Tierschützer und Umweltverbände fordern ein Umdenken.
1:37

Schneeschuhhasen: Der Wettlauf von Evolution und Klimawandel

Viele Schneeschuhhasen bekommen im Winter weißes Fell. Da in ihrem Lebensraum zunehmend weniger Schnee fällt, kann das zum Problem werden.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved