Goldrausch in der Tiefe: Der Meeresgrund als Rohstoffquelle?

Ungeahnte Schätze liegen auf dem Boden der Ozeane. Das Wettrennen um wertvolle Rohstoffe hat längst begonnen. Doch es drohen kaum kalkulierbare Umweltschäden. Sollte der Tiefseebergbau verboten werden?
1:00

Crashkurs in Delfinkommunikation

Was bedeutet es, wenn Delfine Luftblasen ausstoßen oder mit dem Kopf wippen? Ein kurzer Einblick in das Verhalten der beliebten Meeressäuger. Szenen aus „Tierische Freaks“.

Ökosystem-Katastrophe in Flüssen und Seen

Essen, Trinken, Hygiene: Wir sind auf Wasser angewiesen, aber Flüsse und Seen sind stärker geschädigt als jedes andere Ökosystem der Welt. Allein 2020 starben 16 Fischarten aus. Ist noch Zeit für eine Trendwende?

Welse: Taubenfressende Invasoren schaden Europas Flüssen

Die größten Süßwasserfische des Kontinents wurden von Anglern in zahlreiche Flüsse eingebracht – und dezimieren dort die ohnehin bedrohten heimischen Arten. Ein Problem, das niemanden zu kümmern scheint.

Jahresrückblick 2020: Die Gewinner und Verlierer im Tierreich

Für Feldhamster, Tintenfische und Lemuren war 2020 kein gutes Jahr. Zu diesem Schluss kommt die Naturschutzorganisation WWF in ihrer aktuellen Jahresbilanz. Doch es gibt auch Lichtblicke.

Galerie: Warum manche Tiere wichtiger sind als andere

Seetang, Biber, Wölfe: Schlüsselspezies wie sie sind essenziell für den Erhalt bestimmter Lebensräume – und müssen dringend mehr geschützt werden, fordern Wissenschaftler.

Wie man mit Weißen Haien taucht

Die Hawaiianerin Ocean Ramsey schwimmt mit den größten Haien der Welt. Wie sie so nah herankommt, warum Haie keine gefährlichen Killer sind und wie wir alle die Ozeane schützen können, erklärt sie im Interview.

Der Atlantik erhält eines der weltgrößten Meeresschutzgebiete

Wale, Haie, Robben, Millionen von Meeresvögeln und knapp 33 Menschen leben auf und um die Inselgruppe Tristan da Cunha.

Feuer im Feuchtgebiet: Erste Hilfe für die Tiere im Pantanal

Die Zerstörung des größten tropischen Feuchtgebiets der Erde gefährdet nicht nur die Artenvielfalt, sondern auch lebenswichtige Ressourcen für Wildtiere und Menschen.

UN-Bericht zur biologischen Vielfalt: Alle Ziele verfehlt

Auch im letzten Jahrzehnt wurde der Schutz des Planeten ungenügend priorisiert. Wenn wir so weitermachen, könnte das die Weltwirtschaft bis 2050 rund 10 Billionen Dollar kosten.

Making-of: So entstand das Weltrekord-Foto eines Riffs

In diesem Making-of Video siehst du, wie das Panorama-Foto für das interaktive Riff-Museum entstanden ist.

Mit einem Klick abtauchen: Das erste digitale Riff-Museum geht online

Für das überdimensionale Foto eines intakten Riffs tauchte Holger Weber in Ägypten ab. Im Interview erzählt er, wie er dabei den Weltrekord knackte und das erste digitale Riff-Museum entstand.

Haie vor der deutschen Küste: Schutz für die bedrohten Meeresräuber

Mit dem Hundshai ist die größte heimische Haiart in die Liste schutzbedürftiger Tierarten aufgenommen worden. Im Sommer versammeln sich große Exemplare in der deutschen Nordsee vor Helgoland.

Rätselhaftes Fischsterben an der Nordseeküste

Ein Fischsterben an der deutschen Nordseeküste alarmiert Biologen und Umweltschützer. Vor allem Jungheringe scheinen betroffen zu sein.

Kindergärten für Korallen: Können sie die Riffe retten?

Mit welchen vielversprechenden Ansätzen Korallen geschützt werden können, ohne dass die Diversität leidet, erklärt Dr. Sonia Bejarano, Leiterin der Arbeitsgruppe Riffsystem am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung in Bremen im Interview.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved