„Wir müssen wieder lernen, mit dem Wolf zu leben“

„Wir müssen wieder lernen, mit dem Wolf zu leben“

Wie gelingt das Zusammenleben von Mensch und Wolf in einem so dicht besiedelten Land? Im Gespräch: Dietlinde Klein, Vorstandsmitglied der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe.

Wolf

1:26

Italien: Wölfe und Haustiere

Ein Wolfsrudel in den italienischen Abruzzen verhält sich einem Pferd gegenüber friedlich. Mitunter töten Wölfe Pferde auch, weshalb dieses Verhalten eher ungewöhnlich ist.

Videos

1:26

Italien: Wölfe und Haustiere

Ein Wolfsrudel in den italienischen Abruzzen verhält sich einem Pferd gegenüber friedlich. Mitunter töten Wölfe Pferde auch, weshalb dieses Verhalten eher ungewöhnlich ist.
1:30

Äthiopische Wölfe

Diese zwei Äthiopischen Wölfe sind die einzigen Überlebenden eines ehemaligen Rudels aus 23 Tieren – doch es gibt Hoffnung.

Wolf

Die Wölfe sind zurück

Wölfe waren in Deutschland ausgerottet. Nun erobern sie ihr Terrain zurück – schneller, als manchen lieb ist. Gelingt es uns, mit Wolf und Wildnis zu leben? 

Idaho: 90 % des Wolfsbestandes zum Abschuss freigegeben

Jahrzehntelang wurde die spärliche Wolfspopulation in dem US-Bundesstaat mit Steuergeldern in Millionenhöhe aufgepäppelt. Nun drückt eine Rancherlobby ein neues Abschussgesetz durch, das sogar Jagdgruppen für unsinnig halten.

Fotogalerie: 12 Mal Wolf aus aller Welt

Am 30. April ist Tag des Wolfes: An diesem symbolischen Stichtag beginnt das „Wolfsjahr“, denn er läutet die Wurfsaison für die neuen Welpen ein.

Fotogalerie: 12 Mal Wolf aus aller Welt

Am 30. April ist Tag des Wolfes: An diesem symbolischen Stichtag beginnt das „Wolfsjahr“, denn er läutet die Wurfsaison für die neuen Welpen ein.

„Schattenwolf“ im neuen Pelz: Der Eiszeitjäger überrascht Forscher

Das Erbgut des ausgestorbenen Canis dirus offenbart, dass er einem heutigen Wolf zwar ähnlichsah, aber nicht eng mit ihm verwandt war.
2:52

Die Königin der Polarwölfe

Die Hocharktis ist das Reich des Polarwolfs. Auf Ellesmere Island leben die Tiere seit Zehntausend Jahren völlig ungestört. Szenen aus „Königreich des Polarwolfs“.

Dieser Wolfwelpe ist 57.000 Jahre alt

Die gut erhaltenen Überreste des Tieres wurden im Permafrostboden des Yukon gefunden. Sie helfen der Wissenschaft nun, die Ausbreitung von Wölfen in Europa, Asien und Nordamerika nachzuvollziehen.

Verspielte Urwölfe waren der Ursprung unserer Haushunde

Vor zehntausenden Jahren spielten Menschen erstmals mit besonders zugänglichen Wolfsvorfahren. Vermutlich war Spielbereitschaft von Anfang an ein Merkmal für die gezielte Zucht.

Wölfe: Die Super-Ökologen des Yellowstone

Vor 25 Jahren kehrten Wölfe zurück in den Nationalpark. Dank ihnen sind die Hirschbestände im Yellowstone heute wieder stabil und gesund. 

Der Wolf als Mitbewohner: Bald in weiten Teilen Deutschlands sesshaft?

Eine neue Studie zeigt, wo sich die Beutegreifer besonders wohlfühlen würden – und welche Orte sie wahrscheinlich meiden werden.

Allein unter Wölfen

30 Stunden hat unser Autor mit einem Wolfsrudel in der arktischen Tundra Kanadas verbracht. Er hat ihren Atem gespürt und ihre Mägen grummeln gehört. er wird diese Begegnung niemals vergessen.

Das raue Leben der Polarwölfe am Ende der Welt

Unser Autor verbrachte 30 Stunden mit einem Wolfsrudel der kanadischen Arktis und erhielt intime Einblicke in das Leben der kaum erforschten Tiere.

Auf der Spur der deutschen Wölfe

Immer mehr Wölfe leben in Deutschland. Doch kaum jemand bekommt die heimlich lebenden Raubtiere zu Gesicht. Was sie verrät, sind ihre Spuren, die im Labor der Senckenberg-Gesellschaft analysiert werden.

Beerenfresser & Lauerjäger: Das geheime Leben der Wölfe von Minnsota

In den Wäldern rund um die Großen Seen entwickeln Wölfe ungewöhnliche Jagdstrategien und Speisepläne.
3:53

Wissen kompakt: Wölfe

Durchdringender Blick und markerschütterndes Geheul: Wölfe werden ebenso bewundert wie kontrovers diskutiert. Wie viele Arten dieser charismatischen Tiere gibt es, was macht das Heulen jedes Wolfes einzigartig und wie funktioniert ein Rudel?
1:37

Meister der Heimlichkeit: Vielfraße auf Film gebannt

Die oft nachtaktiven Einzelgänger brauchen viel Platz und leben in größeren Höhen. Das erschwert den Forschern die Beobachtung.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved