Das Supertalent: Hochbegabung unter Hunden

Manche Hunde sind Genies. Wissenschaftler erforschten im Rahmen einer neuen Studie, wie oft eine solche Hochbegabung unter den Tieren vorkommt

Haustiere helfen uns durch die Pandemie – selbst wenn sie das stresst

Einige Haustierbesitzer beobachteten während des Lockdowns Verhaltensänderungen bei ihren Schützlingen.

Fischmafia und Polizeischutz: Der teuerste Zierfisch der Welt

Besessen vom Phänomen des Arowana trotzte eine Frau Terroristen, Kopfgeldjägern und der Fischmafia, um den asiatischen Zierfisch in der Wildnis zu finden.

Schwarzweiße Liebschaft: Aus dem Leben von Stinktier-Besitzern

Der Fotograf Vincent Musi wollte herausfinden, wie sich das Leben mit einem Skunk anfühlt – und fuhr dafür auf das Skunk Fest, um die Insider zu fragen.

Verspielte Urwölfe waren der Ursprung unserer Haushunde

Vor zehntausenden Jahren spielten Menschen erstmals mit besonders zugänglichen Wolfsvorfahren. Vermutlich war Spielbereitschaft von Anfang an ein Merkmal für die gezielte Zucht.

Schlittenhund und Mensch: 10.000 Jahre Teamwork

Schlittenhunde haben sich an das Leben in der bitteren Kälte des Nordens angepasst – Hundehalter sollten daher auf die richtige Ernährung und Auslastung achten.

Cat Tracking: GPS-Daten zeigen, wo Katzen sich rumtreiben

Auf den Spuren von 900 Katzen: Um Haus- und Wildtiere besser zu schützen, haben Forscher den Bewegungsradius der Stubentiger analysiert.

Katzenflüsterer: Wenige Menschen können Katzenmimik entschlüsseln

Ein Test ergab, dass vor allem junge Frauen mit tierärztlichen Kenntnissen Katzenmimik gut lesen können – auch wenn sie selbst keine Katze haben.

Jahrhunderte der Zucht veränderten das Hundegehirn

Hunderassen wurden für bestimmte Aufgaben gezüchtet, was sich in der Struktur ihres Gehirns widerspiegelt.

Das Leben der Straßenkatzen

Zwei Fotografen hielten ihre „Große Katzenodyssee“ von Marokko bis Japan in Bildern fest.
Tiere

„Hundeblick“ bietet einen evolutionären Vorteil

Jahrhunderte der Domestizierung wirkten sich unbeabsichtigt auf die Gesichtsmuskulatur unserer Haushunde aus.

Chronischer Stress kann sich auf Hunde übertragen

Unsere vierbeinigen Begleiter lassen sich von unserer Unruhe anstecken, wie eine Studie über die Stresshormone von Hunden und ihren Besitzern zeigt.

Hören Katzen genauso auf ihre Namen wie Hunde?

Ein Forschungsprojekt in Japans Katzencafés zeigt, dass unsere Hauskatzen mehr an uns angepasst sind, als wir dachten. 

Warum sterben braune Labradore früher als ihre Artgenossen?

Die gesundheitlichen Probleme der Tiere scheinen indirekt mit ihrer Fellfarbe zusammenzuhängen.

Wie ermöglichen wir unseren Haustieren ein gesundes, glückliches Leben?

Ein Tierarzt will mit verbreiteten Irrtümern rund um die Haustierhaltung aufräumen.

Nat Geo Entdecken

  • Tiere
  • Umwelt
  • Geschichte und Kultur
  • Wissenschaft
  • Reise und Abenteuer
  • Fotografie
  • Video

Über uns

Abonnement

  • Magazin-Abo
  • TV-Abo
  • Bücher
  • Newsletter
  • Disney+

Folgen Sie uns

Copyright © 1996-2015 National Geographic Society. Copyright © 2015-2017 National Geographic Partners, LLC. All rights reserved